Montag, Juni 1

Tag: 22. Februar 2016

Aktion „Ruben will leben“ war ein überwältigender Erfolg
Leitartikel, Oppenheim, Politik & Gesellschaft

Aktion „Ruben will leben“ war ein überwältigender Erfolg

Einer und sein Team riefen und über 1000 kamen! Unter dem Motto "Ruben will leben" hatte der Oppenheimer Jens Gehindy mit einem Team aus Helfern eine Typisierungsaktion der "Deutsche Knochenmarkspenderdatei" DKMS organisiert. Anlass war die Geschichte des einjährige Ruben, der an Blutkrebs leidet und schon viele schmerzhafte Eingriffe über sich ergehen lassen musste. Sehr wahrscheinlich kann nur ein passender Stammzellspender sein junges Leben retten. Viele Jahre haben seine Eltern in Oppenheim gelebt und waren in ihrer verzweifelten Situation auf die Hilfe ihrer alten Freunde in der Weinstadt angewiesen. 1350 neue Stammzellenspender Diese Freunde haben die Aktion am Sonntag organisieren, mit der die DKMS sagenhafte 1350 neue Stammzellspender registrieren und typisieren konnte. "Wir ...

Pin It on Pinterest