Montag, Juni 1

Tag: 15. Februar 2016

Urteil im Niersteiner Pizzeria-Mord verkündet
Leitartikel, Nierstein, Politik & Gesellschaft

Urteil im Niersteiner Pizzeria-Mord verkündet

Die Staatsanwaltschaft hat das Urteil im Mordfall "La Casa" verkündet. Der Täter, der am 29. November den Inhaber der Niersteiner Pizzeria "Las Casa" ermodert hat, wurde zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt. Damit folgt das Gericht der Forderung der Anklage. 15 mal geschossen Die Staatsanwaltschaft beantragte, den Angeklagten wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe zu verurteilen. Die Staatsanwaltschaft sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte am Abend des 29. November 2014 in Tötungsabsicht insgesamt 15 Mal auf den Inhaber der Pizzeria geschossen habe. Die Staatsanwaltschaft gehe ferner davon aus, dass der Getötete trotz vorheriger Drohungen durch den Angeklagten in der konkreten Situation nicht mit einem Angriff gerechnet und sich daher nicht dagegen habe w...
Rettungshubschrauber landet nach Unfall auf der A60
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Rettungshubschrauber landet nach Unfall auf der A60

Am heutigen Morgen gegen 10:30 Uhr ereignete sich auf der Zufahrt von der A 643 zur A 60 ein Verkehrsunfall mit einem PKW. Aus bisher noch unbekannter Ursache überschlug sich der Fahrer mit seinem Fahrzeug und blieb im Seitengraben auf dem Kopf liegen. Vier Einsatzfahrzeuge der Feuerwache 1 und 2 rückten dorthin aus. Rettungshubschrauber vor Ort Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Rettungshubschrauber bereits vor Ort und der Notarzt versorgte den Fahrer, welcher sich noch in seinem Fahrzeug befand und ansprechbar war. In Absprache mit dem Notarzt wurde von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät Platz geschaffen, sodass der Fahrer schonend aus seinem Fahrzeug herausgehoben werden konnte. Im Anschluss wurde der Fahrer im Rettungswagen versorgt und ins Krankenhaus verbracht...

Pin It on Pinterest