Montag, August 3

45. Abschwimmen der Feuerwehr Mainz an Silvester

Abschwimmen der Feuerwehr Mainz. (Bild: Feuerwehr Mainz)
Abschwimmen der Feuerwehr Mainz. (Bild: Feuerwehr Mainz)

Am 31. Dezember 2015 wurde unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Michael Ebling zum 45. Mal das traditionelle Abschwimmen der Tauchergruppe der Feuerwehr Mainz veranstaltet. Der Erlös der begleitenden Spendenaktion geht an den Verein „Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.“. Dieser Verein bietet Eltern, Großeltern, erwachsenen Geschwistern sowie erwachsenen Kindern und Jugendlichen sowie Kindern Hilfe in der Trauer an.

Im Jahr 2012 musste aufgrund des Hochwassers und der damit verbundenen Gefahren durch die Fließgeschwindigkeit im Rhein und Treibgut das Abschwimmen abgesagt werden. Dieses Jahr war aufgrund des niedrigen Wasserstandes zu befürchten, dass statt des erfrischenden Schwimmvergnügens eine „Wattwanderung“ stattfinden würde.

Sprung in die Fluten des Rheins

Der Sprung in die Fluten erfolgte kurz nach 10.00 Uhr für die 176 Teilnehmer nach dem Startschuss durch den Oberbürgermeister vom Feuerlöschboot aus. Anschließend wurde eine etwa 1,6 Kilometer lange Strecke vom Rathaus bis zum Feldbergtor im Rhein zurückgelegt. Bei einer Wassertemperatur von lauwarmen 14,5 °C und einer Lufttemperatur von 4 °C kam der Spaß des „kollektiven Wassertretens“ nicht zu kurz.

Eine bunt gemischte Gruppe von Schwimmern der Berufsfeuerwehren aus Mainz, Wiesbaden, Kaiserslautern, den Freiwilligen Feuerwehren aus Mainz, Mainthal und Main-Taununs-Kreis, Wasserschutzpolizei, Bereitschaftspolizei, DLRG, THW, Verwaltung der Stadt Mainz, Tauchclubs wie Manta Mz., Atlantis Mz., Pulpo Wi. und Tauchclub Wiesbaden und viele mehr sorgten für eine heitere Stimmung im Rhein.

Präsentation Feuerwehr Mainz am Rheinufer

Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentierte die Feuerwehr am Rheinufer hinter dem Rathaus Einsatzfahrzeuge und Geräte. Hier wurden auch Speisen und Getränken verkauft, dessen Ertrag der ebenfalls o.g. Spendenaktion zugutekommt. Außer den geladenen Gästen von der Politik, der Verwaltung und anderen Hilfsorganisationen waren auch zahlreiche Zuschauer zu der Veranstaltung gekommen. Hierfür bedankt sich die Feuerwehr ganz herzlich.

Die Feuerwehr wünscht allen Teilnehmern/innen und den Bürgern/innen der Stadt Mainz einen guten Start ins neue Jahr. Wir freuen uns schon heute auf das 46. Abschwimmen.

Quelle: Feuerwehr Mainz

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!