Tobias Mann

Tobias Mann

Mainz/Bingen – Ganz Rheinhessen feiert im nächsten Jahr 200. Geburtstag – und auch in Bingen wird mitgefeiert. Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres sind die „Comedy Nights“, zu denen die Stadt Bingen und das SWR Fernsehen gemeinsam einladen. An vier Abenden, vom 14. bis 17. April 2016, treten die heimischen Größen der Kabarett- und Comedyszene auf. Jeder von ihnen wird von einem Gast-Comedian begleitet, der die Mundart und den besonderen Humor einer anderen deutschen Landschaft nach Rheinhessen mitbringt. Die Veranstaltungen in der Alten Wagenausbesserungshalle, vor der traumhaften Kulisse des Binger Mäuseturms, werden vom SWR Fernsehen aufgezeichnet und ab dem 19. April, jeweils dienstags, ausgestrahlt.

Lars Reichow und Tobias Mann

Ganz vorne mit dabei ist Lars Reichow – eine echte, bundesweit bekannte Mainzer Kabarett- und Comedy-Institution und zugleich Botschafter für 200 Jahre Rheinhessen. Sein Gast Willy Astor begeistert mit seinem verspielten Wortwitz Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Allrounder Tobias Mann reißt sein Publikum durch treffsichere Pointen und virtuose Musikcomedy mit. Sein prominenter Mitstreiter ist Ingo Appelt, Pionier und Enfant terrible der ersten Generation der „Spaßmacher der Nation“.

Peter Beck aka Begge Peder

Mit von der Partie außerdem: der Wahl-Rheinhesse Peter Beck als skurriler Hausmeister „Begge Peder“, bekannt aus der Meenzer Fassenacht. Ihn begleiten die Stars der Frankenfastnacht Volker Heissmann und Martin Rassau in ihren Paraderollen als Waltraud und Mariechen. Der Mainzer Comedian, Moderator, Autor und Sänger Sven Hieronymus schließlich trifft auf Matthias Jung aus Hüffelsheim bei Bad Kreuznach und Hennes Bender aus dem Ruhrpott.

„Ausstieg aus dem Alltag mit großartigen Künstlern – ich bin überzeugt, dass unsere Gäste hier vor dem einzigartigen Bühnenbild des UNESCO-Welterbes am Binger Mäuseturm wunderbare Unterhaltung erleben werden“, wirbt Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser. Bingen biete eine Vielzahl attraktiver Veranstaltungen, und da passe die hochkarätige Comedyveranstaltung hervorragend. Christian Hoch, Abteilungsleiter regionale Unterhaltung und filmische Formate beim SWR in Mainz, sagt: „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, die großen fünf der heimischen Comedyszene zusammen mit diesen tollen Gästen in einer Veranstaltungsreihe zu zeigen – eine einzigartige Zusammenstellung, die es so schnell nicht wieder geben wird.“

In der Alten Wagenausbesserungshalle im Park am Mäuseturm werden jeweils ca. 900 Besucher erwartet. Tickets für die „Comedy Nights“ gibt es seit 23. November 2015 auf www.bingen.de/comedynights.