Umweltjournalist Werner Eckert aus Klein-Winternheim.

Umweltjournalist Werner Eckert aus Klein-Winternheim.

Alle möglichen Institutaionen freuen sich auf das Jubiläum „200 Jahre Rheinhessen“ im kommenden Jahr. Es gibt Veranstaltungen und allerlei Feierlichkeiten. Doch so manche Entwicklung der vergangenen Dekaden ist nicht nur positiv. Der aus dem SWR bekannte Umweltjournalist Werner Eckert stammt aus Klein-Winternheim bei Mainz und ist dort aufgewachsen ist. Erkennt Rheinhessen seit langem und aus seiner Sicht schildert er, dass sich die Landschaft in den letzten Jahrzehnten nicht zu ihrem Vorteil verändert hat. Die Vielfalt von Flora und Fauna ist zurück gegangen. Die Kulturlandschaft wird zur reinen Wirtschaftslandschaft. Hier sein eindringliches und kenntnisreiches Statement, Nachdenkenswertes zum 200sten Geburtstag von Rheinhessen.

[su_youtube_advanced url=“http://youtu.be/18UeTIveE98″ rel=“no“]Das[/su_youtube_advanced]

Das Video haben Werner Eckert und der TV-Journalist Bodo Witzke für die LOKALE AGENDA KLEIN-WINTERNHEIM produziert, die sich für Renaturierungsmaßnahmen in der Region einsetzt.