Rheinhessen-Kalender 2016

Rheinhessen-Kalender 2016

Ab sofort ist ein ganz besonderer Kalender erhältlich, der durch das Rheinhessen-Jubiläumsjahr 2016 führt: Der Rheinhessen-Kalender nimmt den Leser mit auf eine literarische Rundreise durch die Region. Diese verläuft im Uhrzeigersinn und macht jeden Monat Rast an einem Ort, an dem es einen dort geborenen Schriftsteller oder eine Schriftstellerin zu entdecken gibt.

Historische und zeutgenössische Literaten

Vorgestellt werden u. a. Hildegard von Bingen, Anna Seghers oder Carl Zuckmayer sowie zeitgenössische Literaten wie Andreas Wagner aus Essenheim oder Harald Martenstein aus Mainz. Als literarischer Reiseführer zeigt der Kalender unbekannte Seiten von Rheinhessen, lädt aber auch zu einem „geistigen“ Ausflug ein: Auf jeweils zwei Seiten pro Monat findet sich Hintergründiges, wie Kurzporträts, Lebensspuren, Leseproben, Lebens- und Werkdaten, sowie ein Sinnspruch, der zum Schmunzeln, Nachdenken und Weiterlesen anregt.

Der Kalender umfasst 26 DIN-A3-Seiten und besteht aus hochwertigem Papier und Pergament. Gestaltet wurde er von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Nieder-Olm unter der Leitung von Lehrer Christoph Schappert. Beim rheinland-pfälzischen Literaturwettbewerb wurde er mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

Der Literatur-Kalender ist im Rahmen des 200-jährigen Jubiläums der Region Rheinhessen in einer limitierten Auflage bei EWR, Möbel Martin und auf www.shop-rheinhessen.de zum Preis von 17,50 Euro erhältlich.