Donnerstag, Juni 4

Sturm als Ursache für Unfälle auf der A63

Bei Sturm Fuß vom Gas! (Symbolbild: stock:xchng)
Bei Sturm Fuß vom Gas! (Symbolbild: stock:xchng)

Starke Windböen waren gestern am späten Nachmittag die Ursache für eine Serie von Unfällen auf der A63 bei Alzey. Beim Befahren der Weinheimer Talbrücke in Richtung Mainz wurde die Plane eines Sattelzuges abgerissen und auf die Fahrbahn geweht. Insgesamt zehn nachfolgende Fahrzeuge konnten dem Hindernis nicht rechtzeitig ausweichen. An den Pkw entstanden Sachschäden von 100 bis 3500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Geschwindigkeitsbegrenzung wegen Sturm

Gegen 21.00 legte der Wind noch mal so zu, dass die Autobahnpolizei Gau-Bickelheim auf der Weinheimer Talbrücke eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 40 km/h anordnen musste. Zwischenzeitlich konnte diese wieder aufgehoben werden.

Quelle: Autobahnpolizei Wörrstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!