Old-Crocks-Rundfahrt

Old-Crocks-Rundfahrt

Die „Old Crocks“ Erinnerungsfahrt ist eine Oldtimerrundfahrt für alte Motorräder. Für wirklich alte Motorräder, denn das jüngste zulässige Baujahr ist 1905. Vor 100 Jahren, am 25.April 1914, starteten 62 unerschrockene Fahrer auf ihren Motorrädern bis Baujahr 1905 zur wohl ersten Oldtimerfahrt von London nach Brighton zum sogenannten: „Old Crocks Trial“ Die Erinnerung an dieses Ereignis nehmen wir zum Anlass, eine Veranstaltung für die Pioniere der Motorisierung ins Leben zu rufen.

Old Crocks knattern durch Rheinhessen

Wir hoffen, dass diese Veranstaltung eine eben solche Tradition bekommt wie die Keilriemenfahrt. Start und Ziel ist der Wohnmobilstellplatz in Westhofen. Die Strecke geht durchs malerische Rheinhessen. Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrerinnen und Fahrer mit Motorfahrzeugen bis einschließlich Baujahr 1905, egal ob Zwei- oder Dreiräder. Die Fahrzeuge sollten für den Straßenverkehr zugelassen sein. Die Streckenlänge beträgt circa 45 km pro Tag und ist der Leistung unserer Fahrzeuge angepasst. Es wird gemütliche Stopps mit viel Zeit für “Benzingespräche” geben.

Zeitplan der „Old Crocks“ Erinnerungsfahrt

Samstag 14:00 Uhr Start und ab circa 17:30 Uhr Zieldurchfahrt. Um 18:30 Uhr gibt es Abendessen. Am Sonntag 9:30 Uhr Start und ab ca. 13:30 Uhr Zieldurchfahrt
Am Sonntag gibt es dann ab 16.00 Uhr Live Musik zum L * A * Z * Y – Sunday – Afternoon mit „Acoustic Colour“. Eintritt Frei