Samstag, Juli 4

Tag: 14. September 2015

Fast die Hälfte der Schulbusse haben Mängel!
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Fast die Hälfte der Schulbusse haben Mängel!

Insgesamt 45 Beamte des Polizeipräsidiums Mainz kontrollierten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mainz anlässlich des Landeskontrolltages "Schülersicherheit" am 10. September in der Zeit von 7:00 bis 14:00 Uhr an 18 Schulen neben Schulbussen auch die Fahrzeuge der Eltern, die ihre Kinder an die Schulen fuhren. Hierbei wurden die Gurtanlegepflicht ebenso kontrolliert wie der ordnungsgemäße Gebrauch der Rückhalteeinrichtungen und Systeme. 13 Schulbusse mit Mängeln Die Schulbusse wurden im Hinblick auf den ordnungsgemäßen Zustand, Ausrüstung und Beschilderung sowie den Bestimmungen des Personenbeförderungsgesetzes überprüft. Insgesamt wurden 28 Schulbusse und 248 Pkw kontrolliert. Bei 13 Schulbussen wurden Mängel festgestellt. Einem Busfahrer musste die Weiterfahrt untersag...

Pin It on Pinterest