Freitag, Juli 3

Tag: 8. September 2015

Polizei kontrolliert Verkehrssicherheit von Kindern und Schülern
KInder, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Polizei kontrolliert Verkehrssicherheit von Kindern und Schülern

Kinder unterschiedlicher Altersgruppen sind die schwächsten aller Verkehrsteilnehmer. Daher werden sie auch immer wieder Opfer von Verkehrsunfällen, oft ohne dass sie sich selbst verkehrsrelevant verhalten. So ereigneten sich im Jahr 2014 insgesamt 1372 Verkehrsunfälle, an denen Kinder beteiligt waren. 556 verletzte Kinder Nach einem zwischenzeitlichen Rückgang in 2013 um 83 erreichten die Unfallzahlen erneut das Niveau von 2012. Bei mehr als der Hälfte der Unfälle waren Kinder lediglich als Mitfahrer in Fahrzeugen unterwegs, 556 Kinder erlitten Verletzungen, ohne dass sie selbst Einfluss nehmen konnten. Die Zahl der getöteten Kinder stieg gegenüber dem Vorjahr von vier auf sieben, schwer verletzt wurden mit 205 immerhin acht weniger als 2013. Auch die Zahl der leicht Verletzten sank...

Pin It on Pinterest