Krasse Masche: Betrüger kassiert Glaspfand für minderwertige Sektgläser.

Krasse Masche: Betrüger kassiert Glaspfand für minderwertige Sektgläser.

Die Gauner werden immer Kreativer! Wie schon beim Weinfest in Nackenheim wurden auch am vorletzten Wochenende beim Rebblütenfest in Mainz-Laubenheim minderwertige Sektgläser am Weinstand zurückgegeben und hierfür Gläserpfand kassiert.

Betrug verursacht Schaden von 160 Euro

Hierdurch entstand alleine dem Turnverein Mainz-Laubenheim ein Schaden in Höhe von 160 Euro. Ob einem anderen Turnverein ebenfalls ein Schaden entstanden ist, muss noch ermittelt werden. Als Täter kommt eventuell ein stämmiger, ca. 1,80 Meter großer Mann, 45-50 Jahre alt, in Frage. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Telefon: 06131-654110

Anmerkung: Der Täter muss sich ja dann erst mal einen ganzen Schwung dieser minderwertigen Gläser beschafft haben, wenn er mit dem Gläserpfand-Betrug 160 Euro erbeuten konnte.