Freitag, Juli 3

Tag: 30. Juli 2015

Fieser Trick: Polizei warnt vor „Türspionen“ der Einbrecher
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Fieser Trick: Polizei warnt vor „Türspionen“ der Einbrecher

Immer häufiger stößt die Polizei auf diese Masche bei "Vorbereitungshandlungen zu Wohnungseinbrüchen". Bei mehreren Einfamilienhäusern, deren Bewohner teilweise verreist waren, wurden kleine Plastikteilchen (siehe Fotos) festgestellt, die in Zugangstüren zum Haus oder den Grundstücken eingeklemmt waren. Mehrfach wurde diese mittlerweile auch nach erfolgreichen Einbrüchen gefunden. Der Trick mit den Plastikteilen Die Täter klemmen die Plastikteile in die Zugangstüren zu den Grundstücken. Ein oder zwei Tage später kontrollieren sie, ob die Teile immer noch eingeklemmt sind. Wurde die Tür mittlerweile geöffnet, sind die Plastikteilchen auf den Boden gefallen oder ganz verschwunden und signalisieren den Tätern, dass die Bewohner nicht verreist sind. Sollte das Plastikteil hingegen no...

Pin It on Pinterest