Eines von mehreren Werbemitteln für  Rheinhessen 2016.

Eines von mehreren Werbemitteln für Rheinhessen 2016.

Rund fünf Monate vor dem offiziellen Beginn des Jubiläumsjahres startet Rheinhessen Marketing auch digital durch: Die Website www.rheinhessen-2016.de und der Facebook-Auftritt unter www.facebook.com/rheinhessen.2016 sind online. Seit Kurzem bietet darüber hinaus der eigene Online-Shop unter www.shop-rheinhessen.de zahlreiche kleine und große Artikel im Look von „200 Jahre Rheinhessen“ an.

Ab November liegen umfangreiche Informationen wie z.B. der Veranstaltungskalender dann ebenfalls digital und in gedruckter Form vor. Kampagne, Botschafter und Programm werden am 3. November 2015 in Mainz öffentlich präsentiert.

So ändern sich die Zeiten: Während am 8. Juli 1816 die Bevölkerung noch über einen öffentlichen Aushang der Besitzergreifungsurkunde von der Gründung der neuen Region Rheinhessen erfährt, ist der bevorstehende 200-jährige Geburtstag schon heute, knapp sechs Monate vor dem eigentlichen Jubiläumsjahr ein großes Thema sowie ein multimediales, interaktives Ereignis.

Die Image- und Identitätskampagne von Rheinhessen Marketing setzt auf Kommunikation über alle Kanäle – auch und gerade im digitalen Bereich. Hohe Reichweite ist so garantiert. Seit zwei Monaten ist die neue Website www.rheinhessen-2016.de online, die auch für mobile Endgeräte geeignet ist. Auch der parallel gestartete Facebook-Auftritt unter www.facebook.com/rheinhessen.2016 gewinnt immer mehr Fans.

Nachfrage nach Informationen über Rheinhessen 2016 steigt

Das Interesse am Jubiläumsjahr ist riesig und wächst weiterhin – entsprechend steigt auch die Nachfrage nach aktuellen und weiterführenden Informationen. Ob für Bürger, Gemeinden oder Unternehmen: Zentrale Anlaufstelle für alle Informationssuchenden ist das Projektbüro 200 Jahre Rheinhessen. „Jetzt können wir bei vielen Anfragen unmittelbar auf die neue Website verweisen“, freut sich der Leiter des Projektbüros, Tobias Bartenbach. „Hier bieten wir den Nutzern ein breites, detailliertes und stets aktuelles Angebot rund um das Jubiläumsjahr 2016 an, darunter Informationen zum Programm, zur Kampagne sowie zu den Akteuren und Sponsoren. Die beim Projektbüro eingereichten Veranstaltungen werden sukzessive und detailliert im Veranstaltungskalender veröffentlicht – angesichts von über 350 Terminen ein entsprechend aufwändiger Prozess.“ Derzeit werden die ausführlichen Informationen zu den Veranstaltungen zusammengetragen und erfasst, nach den Sommerferien füllt sich dann die Kalenderübersicht.

Auch in den sozialen Netzwerken ein Thema

In den sozialen Netzwerken ist Rheinhessen 2016 ebenfalls ein großes Thema – mit stetig wachsender Fangemeinde. 10.000 Fans sollen es werden. Und das Projektbüro gibt Gas: Auf der offiziellen Facebook-Site unter www.facebook.com/rheinhessen.2016 werden laufend neue Mitmachaktionen mit tollen Prämien sowie Beiträge mit Infos rund um die Planungsvorbereitungen gepostet. Liken lohnt sich also und so sind insbesondere die Rheinhessen zum Mitmachen aufgefordert, die gerne online unterwegs sind. Eigene Beiträge sind herzlich willkommen – weitersagen und weiterempfehlen natürlich auch!

Und für echte und überzeugte Fans von Rheinhessen gibt es seit kurzem auch einen eigenen Online-Shop: Unter www.shop-rheinhessen.de sind zahlreiche Produkte im offiziellen Jubiläumslook erhältlich, von preiswert bis hochwertig, vom Autoaufkleber über Frühstücksbrettchen und Tassen bis zum Zollstock, der auf 200 Zentimetern eine Chronik seit 1816 abbildet – und das alles im poppig-plakativen Layout. Speziell an Unternehmen aus Handel, Hotellerie und Gastronomie richtet sich die Geschäfts-Edition aus gebrandeten Werbematerialien wie Beach-Flags, Roll-Ups in verschiedenen Größen sowie Fahnen.

Ab November liegen dann umfangreiche Informationen zum Jubiläum sowohl in digitaler als auch in gedruckter Form vor, darunter verschiedene Veranstaltungskalender. Geplant sind u.a. ein Gesamtüberblick sowie drei separate Ausgaben für die Veranstaltungsreihen „Rheinhessen Tag für Tag“, die Netzwerkausstellung der Museen sowie sonstige Veranstaltungen.

Am 3. November stellt Rheinhessen Marketing die komplette Jubiläumskampagne einschließlich der Botschafter sowie das Programm auf einer Pressekonferenz in den Räumen der IHK für Rheinhessen der breiten Öffentlichkeit vor.

Pressemeldung von Rheinhessen-Marketing