Mittwoch, August 5

Monat: Juli 2015

Fieser Trick: Polizei warnt vor „Türspionen“ der Einbrecher
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Fieser Trick: Polizei warnt vor „Türspionen“ der Einbrecher

Immer häufiger stößt die Polizei auf diese Masche bei "Vorbereitungshandlungen zu Wohnungseinbrüchen". Bei mehreren Einfamilienhäusern, deren Bewohner teilweise verreist waren, wurden kleine Plastikteilchen (siehe Fotos) festgestellt, die in Zugangstüren zum Haus oder den Grundstücken eingeklemmt waren. Mehrfach wurde diese mittlerweile auch nach erfolgreichen Einbrüchen gefunden. Der Trick mit den Plastikteilen Die Täter klemmen die Plastikteile in die Zugangstüren zu den Grundstücken. Ein oder zwei Tage später kontrollieren sie, ob die Teile immer noch eingeklemmt sind. Wurde die Tür mittlerweile geöffnet, sind die Plastikteilchen auf den Boden gefallen oder ganz verschwunden und signalisieren den Tätern, dass die Bewohner nicht verreist sind. Sollte das Plastikteil hingegen no...
Eklig! Exhibitionist belästigt Frau in Mainz
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Eklig! Exhibitionist belästigt Frau in Mainz

Eine Frau (Ende 30) war heute Morgen, 29. Juli, um 07:00 Uhr auf dem Fußweg entlang des IBM-Geländes, abzweigend von der Hechtsheimer Straße, unterwegs. Plötzlich wurde sie von hinten am Oberarm gepackt und zum Stehenbleiben aufgefordert. Sie drehte sich um und löste sich aus dem Griff. Eine Hand an seinem ... Vor ihr stand ein nackter Mann, nur bekleidet mit einem beigen Trenchcoat, der mit einer Hand den Mantel aufhielt und mit der anderen Hand an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Als die Frau dem Mann an ein Bein trat, flüchtete er zurück in die Hechtsheimer Straße in Richtung MAG Hotel. Täterbeschreibung des Exhibitionist Beschreibung: Circa 50 Jahre alt, eventuell Anfang/Mitte 50 Jahre, circa 1,78 Meter groß, normale Statur, kurze grau-braune Haare, am Hinterkopf lichter, w...
Mit Vorsprung in die betriebliche Ausbildung
Allgemein, Bingen, Ingelheim

Mit Vorsprung in die betriebliche Ausbildung

Fünf Absolventen der Berufsvorbeitenden Bildungsmaßnahme der FAW Bingen nutzen Langzeitpraktikum bei Boehringer Ingelheim  „Sie haben einen großen Vorsprung vor Ihren Mit-Azubis, wenn Sie am 01.09. Ihre Ausbildungsstellen antreten. Darauf sollten Sie sich nicht ausruhen, sondern diesen Vorteil für sich nutzen. Wir, die Firma Boehringer, bilden für unseren eigenen Bedarf aus und können 90% der Azubis einer Übernahme anbieten“, motivierte Boehringer-Ausbildungsreferent Thomas Gauza im Rahmen der Übergabe der Ausbildungsverträge die fünf Berufsstarter, welche sich in fünfmonatigen Langzeitpraktika auf ihre Ausbildung vorbereiten konnten. Die Absolventen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Bingen profitierten von der langjährigen Zu...
200 Jahre Rheinhessen – Rheinhessen Marketing startet digitale Offensive
Rheinhessen 2016, Rheinhessen vor Ort

200 Jahre Rheinhessen – Rheinhessen Marketing startet digitale Offensive

Rund fünf Monate vor dem offiziellen Beginn des Jubiläumsjahres startet Rheinhessen Marketing auch digital durch: Die Website www.rheinhessen-2016.de und der Facebook-Auftritt unter www.facebook.com/rheinhessen.2016 sind online. Seit Kurzem bietet darüber hinaus der eigene Online-Shop unter www.shop-rheinhessen.de zahlreiche kleine und große Artikel im Look von „200 Jahre Rheinhessen“ an. Ab November liegen umfangreiche Informationen wie z.B. der Veranstaltungskalender dann ebenfalls digital und in gedruckter Form vor. Kampagne, Botschafter und Programm werden am 3. November 2015 in Mainz öffentlich präsentiert. So ändern sich die Zeiten: Während am 8. Juli 1816 die Bevölkerung noch über einen öffentlichen Aushang der Besitzergreifungsurkunde von der Gründung der neuen Region Rhe...
22. Internationale Rhein-Main-Oldtimerfahrt des Oldtimer-Club Rhein-Main e.V. zu Besuch in Guntersblum am Samstag, den 08. August ab 12:40 Uhr.
Aus den Vereinen, Guntersblum, Termine

22. Internationale Rhein-Main-Oldtimerfahrt des Oldtimer-Club Rhein-Main e.V. zu Besuch in Guntersblum am Samstag, den 08. August ab 12:40 Uhr.

Die Classic Days des OCRM locken über 100 Oldtimer nach Budenheim zu einer großen Fahrt durch Rheinhessen, noch mehr Teilnehmer werden beim Oldtimer-Frühschoppen im Schloss Waldthausen erwartet. Es geht einem das Herz auf, wenn Oldtimer-Fahrzeuge an einem vorbeifahren oder vor einem stehen und manch einer erinnert sich an Fahrzeuge aus der Kindheit oder Jugend. Dieses Jahr werden am Samstag, den 08.08.2015 wieder über 100 Teilnehmer vom erlesenen Ambiente des Schlosses Waldthausen aus zu der inzwischen traditionsreichen Ausfahrt durch Rheinhessen aufbrechen. Bei dieser Fahrt geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um die Geschicklichkeit der Fahrer, die bei den geplanten Durchfahrtskontrollen unter Beweis gestellt werden soll. Dabei bleibt den Fahrern und Beifahrern genug Zeit, um di...
Schwimmkurs für Asylsuchende
Allgemein

Schwimmkurs für Asylsuchende

Am 29.Juni 2015 war die letzte Schwimmstunde für 5 Kinder von Asylsuchenden der Stadt Nieder-Olm. Diese 5 Kinder sind Schüler der Burgschule Nieder-Olm und kamen über den Kontakt der Schulsozialarbeiterin zur DLRG. Die 2 Ausbilder, Holger Zajonc und Katharina Burchert, haben den Kurs für die Kinder abgehalten. Während den 10 Übungsstunden, hatten wir viel Spaß bei den Schwimmübungen. Ein Junge sprach etwas Deutsch. Die Übungen würden von uns vorgemacht und die Teilnehmer machten diese nach. Der Erfolg konnte sich sehen lassen. Somit hat 1 Junge (10 Jahre) das Seepferdchen, (Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen, einmal Tieftauchen im schultertiefen Becken), 1 Junge (9 Jahre) und 1 Mädchen (8 Jah- re) haben das Froschabzeichen (15m Schwimmen und einmal Tieftauchen im schultertiefen B...
DLRG Oppenheim freut sich über die Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Bronze
Aus den Vereinen, Leitartikel, Mainz, Oppenheim

DLRG Oppenheim freut sich über die Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Bronze

Am Montag, dem 20. Juli durfte die DLRG Oppenheim, vertreten durch den Vorsitzenden Andreas Lerg, in den Geschäftsräumen der Mainzer Volksbank in Mainz die Auszeichnung "Sterne des Sports" in Bronze in Empfang nehmen. Unter 50 Bewerbungen hatten es die Oppenheimer Lebensretter unter die besten 20 geschafft und dann von der Jury den Platz 10 zugedacht bekommen. Schwimmkurse für Kinder mit Down-Syndrom Die DLRG Oppenheim hatte sich für diesen Wettbewerb, mit dem Vereine für ihr besonderes soziales Engagement ausgezeichnet werden, mit ihren Schwimmkursen für Kindern mit Down-Syndrom beworben. Es gab und gibt zwischen Mainz und Worms kein vergleichbares Kursangebote, weshalb einer Vertreterin der Elterninitiative für Kinder mit Down-Syndrom die DLRG damals angesprochen hatte. Seit Frühso...
Nicht mal mehr in Ruhe einbrechen kann man – zum Glück!!
Leitartikel, Nieder-Olm, Polizei und Rettungsdienst

Nicht mal mehr in Ruhe einbrechen kann man – zum Glück!!

In Nieder-Olm in derSchöfferstraße haben Bewohner eines Hauses am 21. Juli nachts um 22:56 Uhr zwei Einbrecher verscheucht. Die Bewohner des Hauses meldeten über Notruf, dass zwei junge Männer bei ihnen einbrechen wollten. Die beiden Männer hatten den Rollladen der rückwärtigen Terrassentür abgerissen und dann an der Tür herumgewerkelt. Die Polizei stellte dort später Hebelspuren fest. Eine Bewohnerin hatte die Einbrecher bemerkt und angesprochen, woraufhin diese zu Fuß die Flucht ergriffen. Zeugen hörten unmittelbar darauf Motorengeräusche, ob diese mit der Flucht in Zusammenhang steht, ist nicht gesichert. Die beiden jungen Männer waren kräftig, etwa 1,70 Meter groß, hatten helle Haare und helle T-Shirts. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633 Verräterische ...
Bestleistungen der Rheinhessen beim DLRG-Cup – Schwimmerin für Nationalteam bei EM nominiert
Aus den Vereinen, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

Bestleistungen der Rheinhessen beim DLRG-Cup – Schwimmerin für Nationalteam bei EM nominiert

Beim DLRG Cup 2015, dem größten Freigewässer-Einladungswettkampf der Rettungssportler in Europa, waren auch dieses Jahr am 17. und 18. Juli wieder die Rheinhessen der DLRG Ortsgruppe Nieder-Olm / Wörrstadt am Start um sich mit den Nationalmannschaften von sechs Nationen, sowie 50 anderen DLRG-Ortsgruppen im Freigewässer zu messen. Das gelang dieses Jahr auch wieder mit großem Erfolg. Stark verjüngtes Team Nachdem im letzten Jahr mit einem sehr erfahrenen Team erstmals mit Platz neun in der Gesamtwertung in die Top 10 der Clubs vorgedrungen werden konnte, ist das Team für 2015 stark verjüngt angetreten. Durch die Nominierung der Top-Athletin Alena Kröhler für die Deutsche Nationalmannschaft mussten die Damen um Anja Parotat, Mareike Kröhl, Paula Boos und Vanessa Debo die Mannschaftsdi...
Internationaler „Zwischenfall“ auf der A63 bei Freimersheim
Allgemein, Freimersheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Internationaler „Zwischenfall“ auf der A63 bei Freimersheim

"Abfahren oder nicht abfahren, das ist hier die Frage!" Diese Entscheidung wurde einem 31-Jährigen auf der A63 an der Anschlussstelle Freimersheim gestern Abend zum Verhängnis. Zunächst wollte der Mann aus Amsterdam dort die Autobahn verlassen, war sich dann aber nicht sicher, ob das richtige Weg ist. Der Weg in der Mitte ... Er überlegt solange bis es zu spät war ... und fuhr genau zwischen der Hauptfahrbahn und Ausfahrt in den Grünstreifen, kollidierte mit dem Ausfahrtschild und überschlug sich. Unfall mit internationaler Beteiligung Der Mann chinesischer Abstammung mit Wohnsitz in den Niederlanden kam mit dem Schrecken davon. Sein in Frankreich zugelassener Pkw japanischer Herkunft wurde dabei total beschädigt und wird wohl auf einem rheinhessischen Schrottplatz enden.

Pin It on Pinterest