Mit 2,6 Promille auf der Fahrrad. (Symbolbild: stock:xchng)

Mit 2,6 Promille auf der Fahrrad. (Symbolbild: stock:xchng)

Im Rahmen einer polizeilichen Streifenfahrt bemerkten die Beamten eine 30-jährige Fahrradfahrerin, die die Straße „An der Bruchspitze“ in deutlichen Schlangenlinien entlang radelte.

Kontrolle zeigt satte Promille

Als die Beamten die Radfahrerin anhielten, bemerkten sie deutlichen Atemalkoholgeruch und veranlassten deshalb einen Atemalkohol-Konzentrationstest. Die 30-Jährige kam auf einen Wert von 2,64 Promille, was Folgen haben wird. Dazu gehören eine Strafanzeige, den Entzug des Führerscheins, eine Geldbuße und Punkte in Flensburg.

Quelle: Polizei Mainz