Die Sportakrobaten des KKSV Mainz-Finthen (Sportakrobatik) wünschen sich dringend eine neue Sprungbahn und starten dafür ab dem 1. Juni eine Crowdfunding-Aktion.

Die Sportakrobaten des KKSV Mainz-Finthen (Sportakrobatik) wünschen sich dringend eine neue Sprungbahn und starten dafür ab dem 1. Juni eine Crowdfunding-Aktion.

Seit langem wünschen sich die Sportler und Trainer des KKSV Mainz-Finthen (Sportakrobatik) eine neue Sprungbahn. Sie soll optimal federn, sich leicht aufbauen lassen und ausreichend lang sein. Wichtig außerdem: Eine unproblematische Lagerung und die Zertifizierung durch den maßgeblichen Verband. All das ist bei der jetzigen Sprungbahn – mehr als 20 Jahre alt und bestehend aus wuchtigen, schweren Einzelteilen – nicht gegeben.

Mindestens 4.800 Euro nötig

Von der neuen Sprungbahn – ideal für alle Leistungsklassen und Altersstufen – würden alle Mitglieder des Vereins profitieren. Für diese wichtige Investition benötigt der Verein mindestens 4.800 Euro und startet dafür eine Crowdfunding-Initiative im Internet. Alle Infos, Fotos und Videos finden sich ab dem 1. Juni 2015 unter: www.fairplaid.org/sprungbahn

Der Finther Traditionsverein bittet alle Mainzer Firmen sowie alle Bürgerinnen und Bürger, denen Sport am Herzen liegt, und natürlich die Familien und Freunde der Vereinsmitglieder um Unterstützung. Bereits kleine Spenden ab 1 Euro helfen! Für größere Spenden gibt es Prämien – zum Beispiel einen atemberaubenden Showauftritt der Sportlerinnen und Sportler auf Firmen- und Vereinsevents oder Familienfeiern. Sollte der Betrag nicht zusammenkommen, erhalten alle Spender ihr Geld automatisch zurück.

Der KKSV Mainz-Finthen holte bereits zahlreiche deutsche Meistertitel nach Mainz und ist für seine gute Nachwuchsarbeit bekannt. Mehr über die Sportart – eine faszinierende Mischung aus Akrobatik und Bodenturnen kombiniert mit Tanz und Choreografie – sowie den Verein gibt es unter www.kksv-finthen.de.

Über den KKSV Mainz-Finthen

Sportakrobatik ist eine faszinierende Mischung aus Akrobatik und Bodenturnen kombiniert mit Choreografie und Tanz. Der Kunst-Kraft-Sportverein Mainz-Finthen (KKSV Mainz-Finthen) engagiert sich seit mehr als 60 Jahren für diese Sportart. Wir trainieren den Nachwuchs und die Profis, bieten Breitensport für Kinder ab 5 Jahren, aber auch Intensivtraining in den Leistungsklassen bis hin zur Teilnahme an Deutschen und internationalen Meisterschaften.