Dienstag, Juli 7

Tag: 24. März 2015

Reichlich Ärger um einen gestohlenen Handkäs‘ und andere Missetaten
Aus den Vereinen, Kultur, Leitartikel, Mommenheim

Reichlich Ärger um einen gestohlenen Handkäs‘ und andere Missetaten

Kennen Sie das? Wenn Sie nachts ordentlich geso…. also gefeiert haben und am nächsten Morgen mit einem dicken Kopf aufwachen, dann kommt es nicht selten noch dicker! Noch viel dicker sollte es für Schreinermeister Sepp Hammer kommen, als er mit Kopfschmerzen aber ohne sein Gebiss in der Sägemehlkiste in seiner Werkstatt aufwacht. Neben dem Gebiss vermisst er aber auch einen Schuh und vor allem jegliche Erinnerung an die vergangene Nacht. Auch für seinen Sohn Frank Hammer ist das, was nach der Feier zum 100-jährigen Bestehen des Gesangvereins Liederkranz 1914/50, die beide gemeinsam besucht hatten, geschah nur in nebelhaftester Erinnerung geblieben. Selbst Freund und Dorfpolizist Siegmund Eiferling, der kurze Zeit später auftaucht und auch an der illustren Feier teilgenommen hatte, b...
Lehrgang mit Japanischem Karate-Meister
Allgemein

Lehrgang mit Japanischem Karate-Meister

Schwarzgurt-Träger Akita Sensei (5. Dan) brachte am Samstag einen Hauch japanischen Flairs in die Selztalhalle nach Stadecken Elsheim. Der Meister gab hier einen Lehrgang für alle Karate-Begeisterten. Sechs Stunden lang konnten Weiß- bis Schwarzgurt-Träger von 7 bis 70 Jahren bei Akita Sensei in die Lehre gehen und an ihrer Technik feilen. Dabei gab der Sensei Tipps zur richtigen Atmung und einem stabilen Stand bei den verschiedenen Schlag- und Tritttechniken. Der Japaner überzeugte mit seiner ruhigen und ausgeglichenen Art und hatte immer ein Lächeln in den Augen, wenn er geduldig die Fehler seiner Schüler korrigierte. Vorsitzender und Chef-Trainer des Bushido Selztal Karate-Vereins Gerd Thielmann war besonders stolz, einen so großen Meister der japanischen Kampfkunst in seinem Dojo (Japa...

Pin It on Pinterest