Gasdiebe auf frischer Tat ertappt.

Gas-Diebe auf frischer Tat ertappt. (Bild: Polizei Worms)

Eine Funkstreife kontrollierte Montagnacht gegen 02:18 Uhr ein in der Ludwig-Lange-Straße geparktes Fahrzeug. An dem Peugeot stand der Kofferraum offen und im Innern lagen vier Gasflaschen. 16 weitere lagen neben dem Auto zum Abtransport bereit. Alle Flaschen waren zuvor vom Gelände eines dort befindlichen Gashändlers entwendet worden.

Polizei-bekannter Täter erwischt

Nachdem die Streife Verstärkung angefordert hatte, konnte in der Nähe des Tatorts, in einem Gebüsch, ein amtsbekannter 57-jähriger Wormser festgenommen werden. Er gestand die Tat und räumte ein, dass er die Flaschen gemeinsam mit seinem 23-jährigen Sohn entwenden wollte. Diesem war aber offensichtlich die Flucht vor der Polizei gelungen. Nach Vernehmung wurde der Festgenommene wieder auf freien Fuß gesetzt.

Auto und Bargeld sichergestellt

Sein Auto und eine größere Menge Bargeld wurden sichergestellt, da die Eigentumsverhältnisse bisher nicht geklärt werden konnten. Beide Beschuldigte sind bereits einschlägig wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Letztmals Anfang Februar, als sie versuchten in einem Baumarkt gestohlene Gasflaschen gegen Pfand einzulösen.

Quelle: Polizei Worms