Am Fastnachtssonntag bescherte uns Petrus ideale Wetterbedingungen. Bei pünktlich um 14:30 Uhr einsetzendem strahlendem Sonnenschein schlängelte sich der närrische Lindwurm durch die Straßen von Guntersblum. Statt Regenschauer regnete es nur Süßigkeiten und Konfetti von oben. Unser Umzugskonzept hat sich bewährt und wir sind weiterhin auf einem guten Weg zu einem ansprechenden Fastnachtsumzug für Groß und Klein. Insgesamt 59 Zugnummern umfasste der krönende Abschluss der Guntersblumer Straßenfastnacht.

Schönste Fußgruppe 2015 waren die Gewerbetreibenden.

Schönste Fußgruppe 2015 waren die Gewerbetreibenden.

Der Umzug wurde von einer Jury bewertet und die schönste Fußgruppe sowie der schönste Wagen gewannen je einen Pokal verbunden mit einem Geldpreis. Die strahlenden Sieger 2015 waren die Gewerbetreibenden Guntersblum mit ihrer Fußgruppe zum Thema „Feuerwerk der guten Laune“ und die Privatgruppe ZS 3 aus Nierstein mit ihrem Wagen „Udo Jürgens, Legenden sterben nie“. Am proppenvollen Marktplatz wurden die Preise von unseren Zugmoderatoren Gernot Jost und Christian Siegmund überreicht.

Vielen Dank an Lutz Rothermel und Albrecht Langenbach für die Fotos!

Rückblick auf die vergangene Kampagne

Nachdem die Fastnachtskampagne 2015 nun leider vorbei ist, können wir auf eine tolle Saison zurückblicken: Der Kreppelkaffee, drei ausverkaufte Sitzungen, die Kinderparty und zum Abschluss der große Umzug waren allesamt erfolgreiche Veranstaltungen, mit denen wir eine große Zahl von Zuschauern und Besuchern erreicht haben. Wir sind sehr stolz auf die Leistungen der eigenen Balletts, der Gesangsgruppen, der Redner, des Elferrates, des Wirtschaftsausschusses und der Aktiven vor und hinter der Bühne.

Großes Dankeschön!!!

Ohne all die Mitwirkenden und Helfer, die allesamt unentgeltlich und aus Spaß an der Freud’ mitmachen, wäre die Guntersblumer Fastnacht nicht das was sie heute ist. DANKE !!!
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, dem Musikverein St. Julianen Guntersblum, Frau Christine Scholz, die den Kartenvorverkauf übernommen hat, dem Sportverein Guntersblum für die Bewirtschaftung des Dorfgemeinschaftshauses, dem Team vom Friseursalon Jochem für Make-up, Frisuren und Maske an allen Veranstaltungen sowie dem DRK-Ortsverein Guntersblum und der Feuerwehr Guntersblum, die für die Sicherheit am Umzug gesorgt haben. DANKE !!!

Zugplakettche: Gewinn-Nummern ermittelt

Der schönste Wagen des 2015er Umzuges huldigte dem verstorbenen Udo Jürgens.

Der schönste Wagen des 2015er Umzuges huldigte dem verstorbenen Udo Jürgens.

Besonders freute es uns, dass in diesem Jahr die Zugplakettchen komplett ausverkauft waren. Mittlerweile wurde auch die Verlosung der Gewinne vorgenommen, denn die Zugplaketten waren alle fortlaufend nummeriert. Der Hauptgewinn besteht aus 2 Eintrittskarten für eine Sitzung der nächsten Kampagne inklusive Pausenempfang und einem Orden der Saison. Die Inhaber der Zugplaketten mit den Nummern 768, 872 und 1172 sind die Gewinner und werden gebeten sich bis 24.März 2015 beim 1. Vorsitzenden Dieter Schowalter, Tel. 06249-4060, beim Sitzungspräsidenten Peter Muth, Tel. 06249-1231 oder per E-Mail an info@cvg-helau.de zu melden.

Bildergalerien auf der Homepage

Im Moment treffen bei uns die ersten Fotos der Kampagne ein. Im Menü Bilder findet man auf unserer Internetseite (www.cvg-helau.de) schon eine Galerie vom Kreppelkaffee. Weitere Galerien werden in den nächsten Tagen freigeschaltet. Einfach öfter mal reinschauen!

Trainingsbeginn Kinderballett Maxima

Getreu dem Motto ´Nach der Kampagne ist vor der Kampagne´ geht es ab Mittwoch nach den Osterferien (15.April 2015 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im DGH Guntersblum) wieder los.
Interessierte Neuanfänger (Zukünftige Zweitklässler) sind dazu natürlich herzlich willkommen.

Wir freuen uns über zwei neue Trainerinnen für die Gruppe – Jana Haas und Michelle Meister treten in die Fußstapfen von Birgit Grießbaum, von der wir uns verabschieden und für die jahrelangen Leistungen herzlich bedanken.