Immer wieder gibt die Verbandsgemeinde Künstlern die Gelegenheit, ihre Bilder in der Verwaltung auszustellen. Ausstellungseröffnung mit Kerstin Thieme-Jäger und Klaus Penzer. (Archivbild)

Immer wieder gibt die Verbandsgemeinde Künstlern die Gelegenheit, ihre Bilder in der Verwaltung auszustellen. Ausstellungseröffnung mit Kerstin Thieme-Jäger und Klaus Penzer. (Archivbild)

Anlässlich der Fotoausstellung „Rheinhessen und die weite Welt“ von Heinz Abbel und Franz Klossek findet am Donnerstag, dem 29. Januar um 18.30 Uhr im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Selz (Sant‘ Ambrogio-Ring 33, 55276 Oppenheim) eine Vernissage statt. Immer wieder gibt die Verbandsgemeinde Künstlern die Gelegenheit, ihre Bilder in der Verwaltung auszustellen.

Naturlandschaften aus aller Welt

Franz Klossek und Heinz Abbel haben sich der Natur- und Landschaftsfotografie verschrieben und sammeln in ihren Bildern faszinierende Eindrücke aus der ganzen Welt. Beide haben sich über die Fotografie kennengelernt und die Ausstellung gemeinsam entworfen.

Imposante Fotos auch aus Rheinhessen

Ihre imposanten Fotos zeigen einen kleinen Ausschnitt aus den zahlreichen Reisen rund um den Globus. Aber auch die mit der Kamera eingefangenen Schönheiten unserer rheinhessischen Heimat brauchen den Vergleich nicht zu scheuen und werden von den beiden Fotografen auf einer Stufe mit den großen Landschaften der einzelnen Kontinente gesehen.

Die Ausstellung wird vom 29. Januar bis Anfang April 2015 im Hause der VG-Verwaltung zu besichtigen sein. Es erwartet Sie ein buntes Potpourri aus Emotionen, geprägt von Reisefieber und Heimweh. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren. Der Weg lohnt sich.