Samstag, Juli 25

LKW gerät auf der A61 in Brand

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild: stock:xchng)
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild: stock:xchng)

Zunächst fing alles ganz harmlos an. Ein Lkw-Fahrer aus Euskirchen meldete sich kurz vor sieben Uhr bei der Autobahnpolizei. Er schilderte, auf der A61 kurz vor Gau-Bickelheim mit einer Reifenpanne liegengeblieben zu sein. Er stehe auf der Standspur, Gefahr für den Verkehr bestehe nicht. Schnell war ein Reifenservice verständigt und eine Streife sollte den Lkw in die Ausfahrt lotsen, damit es während der Reparaturarbeiten nicht zu Verkehrsbehinderungen kommt.

Notruf meldet brennende LKW

Noch bevor es dazu kam, gingen bei der Feuerwehr Notrufe über einen brennenden Lkw an gleicher Stelle ein. Während die Feuerwehr schon auf der Anfahrt war, meldete sich der 28-Jährige Lkw-Fahrer noch einmal bei der Polizei und bestätigte, dass es sich bei dem brennenden Lastzug um seinen handelt.

Der Lkw hat leere Stahlfässer geladen. Umweltgefahren bestehen nicht.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Fahrbahn Richtung Ludwigshafen voll gesperrt. Die linke Fahrspur wird in Kürze wieder freigegeben und der Verkehr einspurig an der Unglückstelle vorbeigeführt. Die Bergungsarbeiten dauern an. Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Dem Fernverkehr in Richtung Süden wird empfohlen, am Dreieck Nahetal auf die A60 auszuweichen.

Update

Die Bergubngsarbeiten waren um 10.40 Uhr beendet. Ab diesem Zeitpunkt wurde auch die Sperrung des rechten Fahrstreifens aufgehoben.

Durch den Fahrzeugbrand entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Neben dem Lkw wurden auch ca. 16 qm des Fahrbahnbelags im Bereich des Seitenstreifens beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!