Montag, August 3

Monat: November 2014

Rock Force One landet in Nierstein
Kultur, Leitartikel, Nierstein

Rock Force One landet in Nierstein

Rock Force One nennt sich eine Cover-Rock-Band aus Wiesbaden und der Namen ist Programm, denn die Combo bietet "LIVE ROCK MIT ÜBERSCHALL". Denn diese Coverband verwandelt jedes Event in einen energiegeladenen Rock and Roll-Jet mit Überschallgeschwindigkeit. Junge und ältere Zuschauer werden sofort zu „Rock Rekruten“ dieser vierköpfigen Crew aus Wiesbaden, sobald diese auf der Bühne gelandet ist. Songs aus über 50 Jahren Rockgeschichte sind das Kerosin der Band! Rock Force One spielt AC/DC bis ZZ Top Ob AC/DC, Guns & Roses, Aerosmith, Queen oder Bruce Springsteen, die vier Jungs bringen jeden Song zum abheben. Im Laufe ihrer Dienstzeit hat "ROCK FORCE ONE" schon unzählige Einsätze geflogen. Captain der Crew ist der gerade mal 28 jährige Sänger und Gitarrist Timmy, der mit seine...
Achtung Autobahngold – Polizei warnt vor Trickbetrügern auf Autobahnraststätten
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Achtung Autobahngold – Polizei warnt vor Trickbetrügern auf Autobahnraststätten

Wem auf einer Autobahnraststätte  "Gold" angeboten wird, der sollte sich hüten. Die Polizei warnt vor vorgetäuschtem Benzinmangel. Ein aufmerksamer PKW-Fahrer aus Bendorf teilte der Polizei am 21. November gegen 11:35 Uhr mit, dass er von einer unbekannten Person an der Anschlussstelle Alzey zur A 61 angehalten wurde, der offensichtlich eine Panne vortäuschte. Autobahngold ist wertloser Schmuck Der ihm unbekannte Mann bat um Geld, da ihm angeblich das Benzin ausgegangen sei. Der Bendorfer erkannte aber die Masche, als ihm der andere Mann augenscheinlich wertlosen Schmuck als „Gegenleistung“ vorlegte und ging nicht auf das Geschäft ein. Der PKW-Fahrer aus Bendorf verständigte zwar noch die Polizei, allerdings hatte sich der Benzinmangel des Unbekannten schnell ganz von selbst erledigt...
Polizei warnt vor Trickdieben in Sprendlingen-Gensingen
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Sprendlingen-Gensingen

Polizei warnt vor Trickdieben in Sprendlingen-Gensingen

Am Freitagnachmittag (21. November) klingelte eine junge Frau an einer Haustür in der Bahnhofstraße in Gensingen. Sie fragte, ob sie einmal die Toilette benutzen dürfte. Als die Dame das Haus verlassen hatte, stellte der entsetzte Hauseigentümer fest, dass seine Geldbörse und diverse Schmuckgegenstände fehlten. In Sprendlingen klingelte etwa im gleichen Zeitraum ein südländisch aussehender Mann an mehreren Haustüren und gab sich als „Stromableser“ zu erkennen. Falscher Stromableser Der verdächtige Mann verhielt sich merkwürdig, konnte sich nicht ausweisen und wurde vom Hausbesitzer nicht herein gelassen. Der Mann wird im Alter von 45 Jahren mit kräftiger Statur und großen Kopf beschrieben. Er wäre mit einem Mercedes mit auswärtigem Kennzeichen unterwegs gewesen. Die Polizei warnt ein...
Deutschlandpokal 2014 – Die Mannschaft ist der Star
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

Deutschlandpokal 2014 – Die Mannschaft ist der Star

12 Schwimmer aus Nieder-Olm / Wörrstadt tragen großen Anteil am hervorragenden Abschneiden des Landesverbands beim Deutschlandpokal 2014. Rheinland-Pfalz unterbietet bisher beste Platzierung in der Gesamtwertung des Deutschlandpokals. Beim 23. Internationalen Deutschlandpokal in Warendorf vom 20. Bis 23. November 2014 sind 15 Rettungssportler des Landeskaders der DLRG Rheinland-Pfalz von Landestrainer Daniel Schüßler in die Landesverbands-Auswahl berufen worden um sich mit den anderen Landesverbandsmannschaften, sowie Nationalmannschaften aus z.B. Deutschland, Belgien, Italien, Spanien und China zu messen. Der Deutschlandpokal zählt seit vielen Jahren zu den am stärksten besuchten und besetzten Rettungssportwettkämpfen Europas. Das Team mit Sportlern aus drei verschiedenen Ort...
Sa. 13.12.2014: Jazzinitiative Bingen präsentiert das Royal Street Orchestra
Bingen, Kultur, Leitartikel, Termine

Sa. 13.12.2014: Jazzinitiative Bingen präsentiert das Royal Street Orchestra

Jazz, Orient, Funk, Klezmer, Balkan-Pop,  Straßenmusik, Clubkultur, Weltmusik……. Im Dezember 2014 wird die Jazzinitiative Bingen zum ersten Mal ein ganzes Orchester auf die Binger Bühne bringen, auch noch ein gar „königliches“. Chris Morhenn, der bereits als Schlageuger von TRIOWABOHU zwei Mal unser Gast gewesen ist, kommt am 13.12. wieder mit dem ROYAL STREET ORCHESTRA (RSO) aus Wuppertal! Dieses mulikulturelle Straßenorchester macht Musik entlang der „Seidenstraße“ mit kleinen Abstechern in europäische Jazzclubs, durch die Schluchten des Balkan und das wilde Kurdistan bis hin zum Hindukusch. RSO verschmelzen traditionelle Ton-, Takt-, und Lebensarten euro-orientalischer Tonkunst mit westlich geprägter Klubmusik auf nie da gewesene Weise, ohne dabei in Klischees zu verenden. Obwohl Metre...
The Queen Kings (unplugged) in Dexheim
Dexheim, Kultur, Leitartikel

The Queen Kings (unplugged) in Dexheim

Das Motto der seit Jahren erfolgreichen Queen-Tributeband „The Queen Kings“ lautet: „More than just a tribute“. Die Band mit Leadsänger Mirko Bäumer und Musikern, die auch beim Musical „We Will Rock You“ und sogar mit Queen selbst auftraten, überzeugt jedes Mal aufs Neue ganz authentisch mit ihrer mitreißenden Show. Am 30. November gastieren sie in Dexheim im Weingut Weyell. 100 Prozent Live Diese wird von der sechsköpfigen Band zu 100% live gespielt und bedeutet Musik und Entertainment auf höchstem Niveau. Viele Zuschauer berichten begeistert über The Queen Kings: „Wenn man die Augen zumacht, hat man das Gefühl, ein Konzert mit Queen und Freddie Mercury zu besuchen“. Das Besondere an Queen Kings ist aber, dass sie keine „Look-a-like“ Band sind, sondern eine persönliche Note behal...
Die 93-jährige Ursula H. aus Mainz wird vermisst
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Die 93-jährige Ursula H. aus Mainz wird vermisst

Seit der Nacht vom Donnerstag auf Freitag wird die 93-jährige Ursula H. aus Mainz vermisst. Die alte Dame ist vermutlich seit der Nacht aus dem Seniorenheim Pro Seniore Frankenhöhe im Kelterweg in Mainz-Hechtsheim abgängig. Frau H. ist dement und kann sich nicht orientieren. Seite heute Nacht vermisst Vermutlich ist Frau H. nur leicht bekleidet unterwegs. Möglicherweise trägt sie nur eine leichte Nachtbekleidung, evtl. Nachthemd. Seite heute Nacht laufen umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei unter Einsatz von Diensthunden und zwei Polizeihubschraubern, die jedoch bisher nicht zum Auffinden der 93-Jährigen führten. Beschreibung: Frau H. ist circa 155 cm groß, und hat grau-blonde Haare. Genaue Angaben zur Bekleidung können derzeit nicht gemacht werden. Die Polizei bittet um Hinwe...
Für die Belange von Menschen mit Behinderung
Leitartikel, Politik & Gesellschaft, Rheinhessen vor Ort

Für die Belange von Menschen mit Behinderung

SPD-Worms gründet Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv“ / Peter Fellmann zum Vorsitzenden gewählt. Unter dem Namen „Selbst Aktiv“ haben die Wormser Sozialdemokraten eine Arbeitsgemeinschaft speziell für die Belange von Menschen mit Behinderung ins Leben gerufen. Die Arbeitsgemeinschaft steht allen Mitgliedern und Freunden der SPD mit und ohne Behinderung offen und verfolgt das Ziel einer gleichberechtigten Teilhabe in allen Lebensbereichen. Zum Vorsitzenden wurde Peter Fellmann gewählt.  Hoher Stellenwert flächendeckender Unterstützungsleistungen „Eine solidarische Bürgergesellschaft zeichnet sich dadurch aus, dass sie Menschen mit Behinderung Chancengleichheit und gleichberechtigte Teilhabe ermöglicht“. Mit diesem Zitat aus dem Grundsatzprogramm der SPD begrüßte der Fraktionsvorsitzende d...
Smartphone-Spanner und sexuelle Belästigung in Worms
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Smartphone-Spanner und sexuelle Belästigung in Worms

Am 13. November gegen 20:20 Uhr ging eine junge Frau (Mitte 20) mit dem Hund in Worms-Horchheim durch die Höhlchenstraße in Richtung Zollhausstraße. An einem dortigen Feldweg wurde sie zunächst von dem Unbekannten angesprochen und verbal belästigt. Dann fasste er sie auch noch unsittlich an und folgte ihr bis zur nächsten Querstraße. Beschreibung des Täters: Circa 110 Kilo, Bauch, rundliches Gesicht, etwa 180 cm groß, blaue Kapuzenjacke mit der Aufschrift „Hollister“ in weißer Schrift über den ganzen Brustkorb. Er sprach aktzentfrei deutsch. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefonnummer 06241/8520. Smartphone-Spanner im Schwimmbad In einem weiteren Sittlichkeitsdelikt konnte am Montag Abend der mutmaßliche Täter identifiziert werden. Der Vater eines sechsjährigen Mädchen...
Kartenvorverkauf  für die Große Prunkfremdensitzung des Karnevalverein Wörrstadt e.V
Aus den Vereinen, Fastnacht, Leitartikel, Wörrstadt

Kartenvorverkauf für die Große Prunkfremdensitzung des Karnevalverein Wörrstadt e.V

Pünktlich zum Beginn der 5. Jahreszeit startet der Karnevalverein Wörrstadt e.V. 1926/2011 seinen Kartenvorverkauf für die große Prunkfremdensitzung am 24.01.2015 um 19:11 Uhr in der Neubornhalle. Auch dieses Jahr hat der KVW weder Kosten noch Mühen gescheut, Ihnen ein Programm voller närrischer Höhepunkte zu bieten. Karten hierfür gibt es am: 22.11.2014 von 17:00-19:00 Uhr im Café Fritz in Wörrstadt sowie am: 10.01.2015 von 17:00-19:00 Uhr in der Gaststätte ,,Zur Hochstadt“ in Wörrstadt. Natürlich können Sie die Karten auch telefonisch unter der Nummer 0152-21912200 oder per Mail unter cp@karnevalvereinwoerstadt.de bestellen. Kartenpreise im Vorverkauf 15,-€, oder an der Abendkasse 16,-€ Auch in dieser Kampagne wollen wir gemeinsam mit Ihnen den Saal wieder zum Beben bringen!...

Pin It on Pinterest