Regatta de Blanc spielt in Dexheim

Regatta de Blanc spielt in Dexheim

Reggatta de Blanc, Deutschlands Top Police Coverband haben zum 25-jährigem Bandjubiläum ihr Repertoire um die Meisterwerke des Megastars Sting, aus seiner Solozeit, erweitert. Dabei wird aus dem beliebten Trio (Mick Griese – Bass/Gesang, Tom Quast – Gitarre, Christopher Hafer – Drums) mit Keyboarder Gert Wessel ein Quartett (Sting tourte bei der 93er „Ten Summoner’s Tales-Tour zu viert über den Erdball). Am 28. November spielt die Band in Dexheim im Weingut Weyell.

Reggatta de Blanc spielt Sting

Sting, der nun auch auf eine fast 25-jährige Solokarriere zurückblicken kann, hat sich an fast alle Genres herangewagt: Ob Jazz, Country, Pop oder Rock – alles findet sich in seinen unzähligen Hits wie Englishman in New York, Fragile, Set them free, Fields of Gold, All this time, If I ever lose my faith in you und Bring on the night wieder.

Nun ist auch endlich Frontsänger und Kopf von Reggatta Mick Griese auf die Idee gekommen, diese Hitgranaten „seinem Police-Publikum“ nicht länger vorzuenthalten – schließlich bringt er nicht nur die dafür notwendige Stimme selbst mit, sondern auch die Musiker, die die Musik der einzelnen Epochen der Sting-Solozeit originalgetreu auf die Bühne bringen.

25-jährigen Bühnenjubiläum

Und dieses Jahr, zum 25-jährigen Bühnenjubiläum vereint Reggatta de Blanc allen Sting-Hits, mit den gesamten alten Police-Kracher wie Message in an Bottle, Roxanne, So lonely, Every Breath you take u.v.m. – mal im typischen Sting-Gewand und mal im alten Police-Style!

Was geht mehr??! Es darf also das ganze Jahr gefeiert werden – Reggatta wird 25 Jahre alt und bringt zu jedem Konzert mindestens 25 Top-Hits mit!

Karten: 15 € zzgl. Vorverkaufsgebühr

Stehplätze in der Scheune, einige Sitzplätze in der Weinstube

Die Veranstaltung findet in der Scheune statt, d.h. es gibt nur Stehplätze. Einige Sitzplätze gibt es in der Weinstube. Getränke und Essen kann man während des gesamten Konzertes erwerben.