Die 93-jährige Ursula H. wird vermisst. (Bild: Polizei Mainz)

Die 93-jährige Ursula H. wird vermisst. (Bild: Polizei Mainz)

Seit der Nacht vom Donnerstag auf Freitag wird die 93-jährige Ursula H. aus Mainz vermisst. Die alte Dame ist vermutlich seit der Nacht aus dem Seniorenheim Pro Seniore Frankenhöhe im Kelterweg in Mainz-Hechtsheim abgängig. Frau H. ist dement und kann sich nicht orientieren.

Seite heute Nacht vermisst

Vermutlich ist Frau H. nur leicht bekleidet unterwegs. Möglicherweise trägt sie nur eine leichte Nachtbekleidung, evtl. Nachthemd. Seite heute Nacht laufen umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei unter Einsatz von Diensthunden und zwei Polizeihubschraubern, die jedoch bisher nicht zum Auffinden der 93-Jährigen führten.

Beschreibung:

Frau H. ist circa 155 cm groß, und hat grau-blonde Haare. Genaue Angaben zur Bekleidung können derzeit nicht gemacht werden.

Die Polizei bittet um Hinweise:

Wer hat Frau H. seit heute Nacht gesehen?
Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633, oder an jede andere Polizeidienststelle.

UPDATE 12:11 Uhr:

Die heute Morgen als vermisst gemeldete Seniorin Ursula H. ist wieder da. Die 93-Jährige wurde wohlbehalten in den Räumlichkeiten der Residenz angetroffen. Wo sich die Seniorin die ganze Nacht über bis heute Morgen aufgehalten hat, ist derzeit noch unklar. Auf jeden Fall ist sie nicht unterkühlt und hat demnach die Residenz offensichtlich nicht verlassen. Die besorgten Angehörigen wurden bereits verständigt.