Ortsgemeinde Guntersblum ehrt international prämierte Weingüter,

Ortsgemeinde Guntersblum ehrt international prämierte Weingüter.

„Wir Guntersblumer sind stolz und glücklich, mit dem Rheinterrassenhof Janß und dem Deutschherrenhof Frey zwei international ausgezeichnete Weingüter vor Ort zu haben“ , erklärte Ortsbürgermeister Reiner Schmitt beim offiziellen Empfang der AWC-Vienna-Preisträger im Guntersblumer Rathaus.

Mit ihm freuten sich die Beigeordneten Claudia Bläsius-Wirth, Nadine Neumer und Dr. Andrea Seilheimer sowie der Vorsitzende des Guntersblumer Verkehrsvereins Klaus Börner über das erfolgreiche Abschneiden von Petra und Wolfgang Janß und Karen und Ulrich Frey.

Mit ihren Weinen haben die Guntersblumer Jungwinzer 2014 bei der größten, weltweit anerkannten Weinprämierung, der AWC Vienna, in den Kategorien Riesling trocken und Sauvignon blanc Spitzenplätze belegt. Wie bereits berichtet, erzielten der Rheinterrassenhof mit seinem Riesling trocken international den 1. Platz, der Deutschherrenhof Frey belegte mit seinem Sauvignon blanc hinter einem Weingut aus Neuseeland den 2. Platz.

Damit setzten sich die Guntersblumer Winzer bei der Blindverkostung in Wien insgesamt gegen 12.352 Weine von 1885 Produzenten aus 40 Ländern und 5 Kontinenten durch.

Natürlich ließen es sich die Sieger nicht nehmen, ihre prämierten Weine im Rathaus zu kredenzen. Anschließend erfolgte der Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde.

 

Empfang im Dorfgemeinschaftshaus am 22. November 2014

Wer sich dem Rheinterrassenhof und dem Deutschherrenhof persönlich verbunden fühlt und den AWC-Siegern gratulieren möchte, hat dazu am Samstag, den 22. November 2014 ab 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Guntersblum Gelegenheit. Zu diesem Empfang laden die Ortsgemeinde, der Verkehrsverein sowie die ausgezeichneten Weingüter alle Wein-Interessierten herzlich ein.