Montag, März 1

Monat: Oktober 2014

Vierjähriger Junge büxt aus
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Vierjähriger Junge büxt aus

Verkehrsteilnehmer riefen gestern Mittag die Polizei, nachdem sie in der Max-Hufschmidt-Straße einen kleinen Jungen ganz allein auf weiter Flur feststellten. Zuvor war der Junge den Passanten aufgefallen, als dieser ganz allein die Fahrbahn überquerte. Passanten kümmern sich um den Ausreißer Bis zum Eintreffen der Polizei kümmerten sich die Passanten um das Kind. Es stellte sich heraus, dass es der Kleine irgendwie geschafft hatte, aus der elterlichen Wohnung in der Weberstraße zu kommen, während seine Mutter nur kurz den größeren Bruder in der Weisenauer Schule abholte. Vermutlich war der Kleine auch dorthin unterwegs. Der Junge wurde der überglücklichen Mutter übergeben, die mittlerweile nach Hause zurückgekehrt war und den 4-Jährigen schon suchte. Ende gut – Alles gut! Quelle:...
Guntersblumer Winzer präsentieren Spitzenweine
Guntersblum, Leitartikel, Weinbau & Weinkultur

Guntersblumer Winzer präsentieren Spitzenweine

Forum Vinum am 12. Oktober im Dorfgemeinschaftshaus mit großer Resonanz – Sieben Winzer aus Guntersblum hatten gemeinsam mit dem Verkehrsverein zu einer Weinprobe der besonderen Art geladen. Das 4. Forum Vinum im Guntersblumer Dorfgemeinschaftshaus war bis auf den letzten Stehplatz mit weininteressierten Gästen gefüllt. Auch Landrat Claus Schick sowie Isabelle Willersinn, die rheinhessische Weinkönigin, zählten zu den Besuchern, die der Verkehrsvereinvorsitzende Klaus Börner begrüßen durfte. Isabelle Willersinn freute sich nicht nur auf diesen Nachmittag und die besonderen Weine, sondern teilte dem weininteressierten Publikum auch gleich mit, dass alle auf einen tollen Jahrgang 2014 gespannt sein dürfen. Dies stehe schon jetzt fest. Landrat Claus Schick bekannte si...
DLRG Bezirk Rheinhessen übt den Ernstfall
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nackenheim

DLRG Bezirk Rheinhessen übt den Ernstfall

  Eine Gruppe Jugendlicher geht bei sehr niedrigem Wasserstand am Abend des 3. Oktober zu Fuß durch den Mühlarm auf die Insel Kisselwörth, um dort zu feiern. Alkohol fließt und auch Drogen sind im Spiel. Über Nacht aber steigt das Wasser und verbaut der illustren Gesellschaft den Rückweg. Am Samstag, dem 4. Oktober bekommt die DLRG Rheinhessen den Auftrag, die unbekannte Zahl der auf Kisselwörth gestrandeten Personen zu suchen und von der Insel zu holen. Zur Suche holt sich die DLRG die Unterstützung der Suchhundestaffel des DRK Alzey und der Feuerwehr Nackenheim. Übung des DLRG Bezirkes Rheinhessen Mit diesem „Szenario“ begann die Großübung des DLRG Bezirkes Rheinhessen. Auch die Mimen, die das partywütige Völkchen auf der Insel darstellte, kamen aus den eigenen Reihen un...
Sa. 08.11.: Jazzinitiative Bingen –  Pogromnachtgedenken mit dem Jordan Weiss Quintett in der Binger Bühne
Bingen, Kultur, Leitartikel, Termine

Sa. 08.11.: Jazzinitiative Bingen – Pogromnachtgedenken mit dem Jordan Weiss Quintett in der Binger Bühne

Der Verein Binger Bühne e.V., dessen Wirkstätte in der Martinstraße 3 in Bingen in unmittelbarer Nähe zur ehemaligen jüdischen Synagoge liegt, die wie in vielen anderen Städten am 9. November 1938 vom nationalsozialistischen Mob zerstört wurde, hat bereits in den Jahren 2010 und 2012 diesem Tag mit Veranstaltungen gedacht. 2010 und 2012 war jiddische Klezmermusik und das Erinnern an die große jüdische Kultur und Tradition in Ost- und Mitteleuropa, die durch den Holocaust fast ausgelöscht wurde, das Thema. Im Jahr 2013 organisierte die Jazzinitiative Bingen ein Sinti-Jazz-Konzert und erinnerte damit daran, dass auch Sinti und Roma in der Zeit des deutschen Faschismus einen fürchterlichen Blutzoll leisten mussten. 2014 setzen wir diese Tradition mit dem Jordan Weiss Quintett fort. T...
Drogenrazzia in Oppenheimer Wohnung
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Drogenrazzia in Oppenheimer Wohnung

In Folge polizeilicher Ermittlungen wurde am 08. Oktober in Oppenheim die Wohnung eines jungen Paares (16 und 20 Jahre) durchsucht. Dabei wurden in einem Tresor 190 Gramm Marihuana, eine geringe Menge Amphetamin und Hanfsamen sowie Bargeld in unterschiedlicher Stückelung aufgefunden. Auch diverse Waffen sicher gestellt Außerdem wurden in der Wohnung verschiedene Messer (zum Teil verbotene Gegenstände), ein Schlagring, eine Softair-Waffe, ein Elektroschocker (Taser) sowie eine Zwille mit Stahlkugeln aufgefunden und sichergestellt. Den beiden Tatverdächtigen wird unerlaubter Handel mit Cannabisprodukten vorgeworfen, die Ermittlungen der Polizei laufen.  
Die FWG Rhein-Selz trauert um Wilhelm Westphal
Leitartikel, Politik & Gesellschaft, VG Rhein-Selz

Die FWG Rhein-Selz trauert um Wilhelm Westphal

Die FWG Rhein-Selz trauert um Wilhelm Westphal. Seit Mitte der 1970er Jahre hat der gebürtige Mecklenburger die Politik in der Region mit gestaltet und geprägt. In seiner Heimatgemeinde Hahnheim wirkte er als deren langjähriger Bürgermeister und in der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim war er von 1984 bis 2009 als Beigeordneter tätig. Die FWG der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim führte er über viele Jahre als Vorsitzender und vertrat die Freien Wähler auch als Fraktionssprecher im Verbandsgemeinderat. „Wilhelm Westphals ruhiger, besonnener, warmherziger und freundlicher Politikstil war und ist für viele in der FWG Vorbild“, betont Friedhelm Schmitt, Fraktionssprecher der FWG-Fraktion der Verbandsgemeinde Rhein-Selz. Schmitt lobt Westphals Bürgernähe und dass er als Mann de...
Comedy-Abend zum Guntersblumer Markt 2014
Aus den Vereinen, Ausgeh-Tipps, Guntersblum, Leitartikel, Rheinhessen vor Ort

Comedy-Abend zum Guntersblumer Markt 2014

Sven Hieronymus in Guntersblum Nach den großen Erfolgen mit dem “Pälzer” Ramon Chormann, Ciro Visone, Harry Borgner und Bodo Bach in den letzten Jahren präsentiert der Carneval-Verein Guntersblum zum Guntersblumer Markt 2014 wieder einen Comedy-Abend der Spitzenklasse. Der Videokolumnist der Allgemeinen Zeitung und als Rocker vom Hocker bei Radio RPR1 bekannte Comedian Sven Hieronymus gastiert mit seinem aktuellen Programm am Samstag, 08. November 2014 im Guntersblumer Dorfgemeinschaftshaus. Neues Programm Sven Hieronymus, macht genau da weiter, wo er in seinem letzten Soloprogramm aufgehört hat. Er erzählt aus seinem Leben. Er steht weiter UNTER STROM. Seine Kinder werden älter und er auch. Zeit zurück zu blicken. Wie war es in seiner Jugend? Er ist heute noch verzweifelt, wa...
Gesundheitstag Mainz – Viele wertvolle Tipps, um wirklich fit zu bleiben
Leitartikel, Mainz, Politik & Gesellschaft

Gesundheitstag Mainz – Viele wertvolle Tipps, um wirklich fit zu bleiben

Am 18. Oktober lädt das Rhein Main Wochenblatt Interessenten ins Kurfürstliche Schloss in Mainz ein. Gute Gesundheit steht bei fast allen Menschen an allererster Stelle dessen, was sie sich für die eigene Zukunft und die ihrer Lieben wünschen. Doch wie hält man sich gesund? Was hilft bei zuviel Stress im Beruf? Wie stärkt man sich für familiäre Herausforderungen? Wie unterstützt man den eigenen Körper dabei, fit zu bleiben? Und schließlich: Wie geht man damit um, wenn die Gesundheit nachlässt? Umdenken in Sachen Gesundheit gefordert Parallel zu diesen Fragen verändert sich der aktuelle Gesundheitsmarkt enorm. In Deutschland werden Versicherte immer stärker in die Pflicht genommen, und auch die demographische Entwicklung und leere Sozialkassen fordern ein Umdenken. Die zunehmende E...
Rheinhessen holen bei erster WM-Teilnahme Medaillen
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

Rheinhessen holen bei erster WM-Teilnahme Medaillen

Vom 22. Bis zum 28. September fanden die Interclub-Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Montpellier und La Grande Motte statt. Die Ortsgruppe Nieder-Olm/Wörrstadt ging mit 25 Teilnehmern an den Start, die sensationell bei ihrer ersten Teilnahme gleich zwei Bronzemedaillen und einen Weltmeistertitel aus Frankreich mit nach Hause brachten. Der Wettkampf, bestehend aus Pool- und Freigewässer- disziplinen, startete bereits am ersten Tag sensationell. In der offenen Altersklasse konnten sich Alena Kröhler, die bereits eine Woche zuvor für die deutsche Nationalmannschaft angetreten war, und Anja Parotat in einem spannenden Finale die Bronzemedaille in der Disziplin Linethrow (Leinenwurf) sichern. Beflügelt von diesem Erfolg steigerte sich die Staffel der Juniorinnen in der Rescu...
Don Kosaken Chor Serge Jaroff gastiert in Mommenheim
Aus den Vereinen, Kultur, Leitartikel, Mommenheim

Don Kosaken Chor Serge Jaroff gastiert in Mommenheim

Auch 2014 ist es dem Mommenheimer Karnevalsverein gelungen, den Don Kosaken Chor Serge Jaroff für ein Konzert in Mommenheim zu gewinnen. Gemeinsam mit den Singenden Kellermeistern gestaltet der Chor eine Konzertgala am 14. November, 20 Uhr, in der Gemeindehalle Mommenheim. Berühmtester Kosaken Chor der Welt Der Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer ca. zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Weitere große Tourneen durch Amerika und Australien sind in Vorbereitung. "Wi...

Pin It on Pinterest