Polizei im Einsatz.

Polizei im Einsatz.

Eine ältere Frau und zwei Männer (Ende 40 und Anfang 20 Jahre) kamen zusammen in ein Schuhgeschäft in der Augustinerstraße. Die dunkelhaarige Frau probierte einige Schuhe an und bat dann, auf Toilette gehen zu dürften. Die Mitarbeiterin zeigte ihr den Weg zur Toilette und kümmerte sich dann um die beiden anderen „Kunden“.

Trio verschwindet hastig

Nach einer Weile wunderte sie sich, wo die Frau blieb, und sah nach ihr. Sie war immer noch auf der Toilette, verließ diese aber zügig, ging in den Laden zurück und verschwand mit den anderen beiden Männern, ebenfalls sehr hastig. Die Angestellte war misstrauisch geworden und musste feststellen, dass – vermutlich von dieser Frau – aus einer Geldkassette mehrere hundert Euro entwendet worden waren.

Täterbeschreibung der Diebe:

Frau: 45 bis 50 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, korpulent, südeuropäisches Aussehen, dunklerer Teint, dunkle kinnlange Haare, dunkle Oberbekleidung, weiße Handtasche mit dunklem Griff, sprach gebrochen Deutsch, gab sich als Italienerin aus
Mann: circa 45 bis 50 Jahre, circa 1,65 Meter groß, korpulent, südeuropäisches Aussehen, dunklerer Teint, dunkle Haare, bekleidet mit dunklem, evtl. grauem oder blauem Pullover, gepflegtes Aussehen, rasiertes Gesicht
Mann: circa 20 bis 25 Jahre, circa 1,85 Meter groß, schlank, südeuropäisches Aussehen, hellerer Teint, dunkle kurze Haare, gepflegtes Aussehen, rasiertes Gesicht, bekleidet mit Blouson/Stoff-Jacke mit Aufdruck eines Frauenkopfes auf der Brust

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in der Innenstadt: 06131 – 65 4110