Donnerstag, Februar 18

Mainz: Opferhilfe kennt keine Grenzen

Weisser Ring
Weisser Ring

Die Auftaktveranstaltung zur landesweiten Kampagne „Opferhilfe kennt keine Grenzen“ findet am Donnerstag, den 23.10.2014 um 16.45 Uhr, im Landesbüro des WEISSEN RINGS in Mainz, Große Bleiche 31-33 statt.

Unter dem Motto „Opferhilfe kennt keine Grenzen“ hat Minister Roger Lewentz für das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur im April dieses Jahres eine Kooperationsvereinbarung zur Opferhilfekampagne 2014/2015 mit dem WEISSEN RING, der Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration Rheinland-Pfalz und dem Türkischen Generalkonsulat Mainz unterzeichnet.

Opferhilfe für Menschen mit Migrationshintergrund

Mit dieser Initiative soll die Opferhilfe für Menschen mit Migrationshintergrund gestärkt werden. Dies in die Praxis umzusetzen ist die Aufgabe des Landeskriminalamtes, das als erste Maßnahme sowohl das Opferschutzblatt als auch einen Flyer mit hilfreichen Informationen zur Kampagne in die türkische Sprache übersetzt hat.

Seit Juli sind diese Informationen auch als Service im Internet unter www.polizei.rlp.de abrufbar. Hier können sich Migrantinnen und Migranten, die die deutsche Sprache nicht gut beherrschen und die Opfer einer Straftat geworden sind, über Hilfsangebote informieren.

Bei der Auftaktveranstaltung werden die Kooperationspartner das Thema weiter vertiefen und sich dazu austauschen. Weiterhin wird der Migrationsbeauftragte der hessischen Polizei in einem Fachvortrag die Auswirkungen der Straftaten auf Menschen mit Migrationshintergrund darstellen.

Anwesend werden sein:

Karl-Heinz Weber, Landesvorsitzender des WEISEN RINGS
Aleksandar Ceh, AGARP Kommissarischer Vorsitzender
Vertreter des türkischen Generalkonsulats
Wolfgang Hertinger, Präsident des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz
Margit Gottstein, Staatssekretärin, Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen

Quelle: Polizei Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!