HofgutFest
Das Umweltbildungszentrum Schatzinsel-Kühkopf und der Förderverein Hofgut Guntershausen e. V. laden am Sonntag, den 21. September 2014 zum traditionellen Kelterfest auf das Hofgut Guntershausen (Kühkopf(Stockstadt) ein. Ab 11:00 Uhr werden auf dem Hofgut wieder deftige Speisen und Getränke angeboten.

Außerdem kann man beim Keltern der Äpfel zusehen, wobei Kinder herzlich zum „Mitmach-Keltern“ eingeladen sind. Neben Apfelwein und anderen Getränken kann der frisch gepresste Apfelmost probiert werden. Am frühen Nachmittag wird zusätzlich noch Kaffee und eine reichhaltige Kuchentheke für die Festbesucher bereitgehalten.

Als weiteres Angebot speziell für Kinder, stehen das Filzen von Äpfeln und der Bau von Nistkästen für Vögel zur Unterstützung der biologischen Schädlingsbekämpfung auf dem Programm. Weiterhin wird es eine Mikroskopier-Werkstatt für Kinder und Jugendliche geben. Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e. V. ist mit einem Info-Stand vor Ort.

Wie an jedem Wochenende sind das Umweltbildungszentrum Schatzinsel-Kühkopf wie auch das Verwalterhaus mit der aktuellen Kunstausstellung in der Galerie und dem Museum im Hofgut geöffnet. Weitere Infos zum Hofgut Guntershausen erhalten Sie auch im Internet unter: www.hofgut-guntershausen.de

„Die Fähr fährt“: Zum Kelterfest wird im Rahmen eines weiteren Aktionstages die Kühkopf-Fähre in der Zeit von 11 bis 18 Uhr zwischen Guntersblum und dem Kühkopf verkehren. Damit besteht für die linksrheinischen Anwohner eine gute Möglichkeit, per Fahrrad oder zu Fuß zum Kelterfest zu kommen. Für die Fußgänger wird zu dem noch ein Pendelverkehr zwischen dem Fähranleger auf der hessischen Seite und dem Hofgut eingerichtet. Der Shuttle fährt zu folgenden Zeiten vom Anleger zum Hofgut: 11.00, 12.00 und 15.00 Uhr und vom Hofgut zum Anleger: 10.30, 11.30 14.30 und 17.30 Uhr. Eine ca. 40-minütige Führung durch das Bildungszentrum Schatzinsel Kühkopf findet um 15.30 Uhr statt.