Donnerstag, Juni 4

Tag: 8. September 2014

Spektakulärer Crash endet mit einer Landung im Wasserspeicher
Alsheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Spektakulärer Crash endet mit einer Landung im Wasserspeicher

Ein 42-jähriger PKW-Fahrer befährt am Sonntag, dem  7. September gegen 10:15 Uhr, die L438 von Dorn-Dürkheim kommend in Richtung Alsheim. Etwa 500 Meter vor Alsheim verliert er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt mit der rechten Fahrzeugseite gegen die angrenzende Böschung. Dadurch gerät der PKW auf die Gegenfahrbahn, überquert diese, fährt in eine dort angrenzende Regenrinne und prallt am Ende der Rinne mit dem Unterboden gegen einen einbetonierten Gullideckel. Das Fahrzeug wird in die Luft katapultiert, überschlägt sich mehrfach und prallt mit dem Unterboden gegen den angrenzende "Wasserbehälter Alsheim“. Unfallverursacher flüchtet zu Fuß Anschließend befreit sich der Mann durch das Schiebedach aus dem ...
DLRG Oppenheim bietet neuen Kurs zum Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens
Aus den Vereinen, Leitartikel, Oppenheim

DLRG Oppenheim bietet neuen Kurs zum Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens

Lernen bei den Besten: Ab Montag, dem 15. September bietet die DLRG Oppenheim wieder einen neuen Kurs zum Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze, Silber und Gold an. Auch externe Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Teilnehmern erlernen das Rettungsschwimmen in der Theorie und Praxis. Interessenten sollten eine Grundlagenausdauer haben und sichere Schwimmer sein sowie die Schwimmtechniken Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen beherrschen. DLRG Oppenheim lehrt erprobte Techniken zur Rettung Ulla Niemann, Technische Leiterin Ausbildung der DLRG Oppenheim, erklärt: „Lernen, Menschen in Not zu helfen, hilft uns allen.“ In dem Kurs erlernen die Teilnehmer erprobte Techniken und Strategien, um einen Menschen, der im Wasser in Not oder Lebensgefahr geraten ist, zu retten,...

Pin It on Pinterest