Bereits seit 1984 besteht die Showtanzformation Magic Moves des Carnevalverein Guntersblum e.V. und ist seitdem aus der Guntersblumer Fastnacht nicht mehr wegzudenken. Den Auftakt der Fastnachtssitzungen bildete der Gardetanz in traditionellen Kostümen. „Nach gut 25 Jahren übernimmt diesen Part nun der „Nachwuchs“, so können wir uns voll und ganz auf den Showtanz konzentrieren und auch mal einen zusätzlichen Auftritt außerhalb von Guntersblum annehmen.“, erklärt Nicole Klein, Trainerin der Magic Moves.

Der Showtanz ist und bleibt eine feste Größe: Seit 30 Jahren vertanzt die Tanzgruppe wechselnde Themen auf der Bühne. In jedem Jahr werden Musik, Choreografie und Kostüme auf ein Thema abgestimmt – dabei wird die Liebe zum Detail immer groß geschrieben. So standen die Guntersblumerinnen bereits als Piloten, Tiger, Römerinnen, Dschungelfrauen oder Clowns auf der närrischen Bühne. Doch nicht nur zur Fastnachtszeit kann man die kunstvollen Tanzdarbietungen bestaunen. Vielmehr haben sich die Tänzerinnen auch außerhalb ihrer Heimatgemeinde einen Namen gemacht. Sie treten auf regionalen und nationalen Showtanzturnieren mit durchgängig guten Platzierungen auf und waren bereits mehrmals im Fernsehen zu sehen. Auch für Geburtstage, Hochzeiten oder Firmenfeiern wird die Tanzformation gebucht. Doch bei den Tänzerinnen steht nicht der Erfolg im Vordergrund: „Auf das wöchentliche Training freue mich auch nach einem stressigen Arbeitstag, wir verstehen uns untereinander sehr gut, sodass das Erlernen der Choreographie leider manchmal vor lauter Quatschen glatt in den Hintergrund rückt – doch das muss eben auch mal sein!“, lacht eine der 21 Tänzerinnen. „Oft wird nach Auftritten gemeinsam gefeiert. Ein jährliches Trainingswochenende sorgt neben dem letzten Schliff am Tanz auch für ein einmaliges Gruppenerlebnis, wenn abends auf den Zimmern gewichtelt wird und nicht nur Geschenke, sondern auch viele private Geschichten ausgetauscht werden. Generell wird einfach viel gelacht – aber das ist wohl normal, wenn 20 Mädels auf einem Haufen sitzen.“, so eine andere. Und so könnten die Kostüme aus 30 Jahren wohl viele Geschichten erzählen: von Freundschaften, Erfolgen, unvergesslichen Momenten – eben die ganz individuelle Geschichte einer Gruppe, die der Showtanzformation Magic Moves.

Und um zumindest einen kleinen Einblick in eben diese Geschichten zu geben, wird das 30-jährige Jubiläum mit einer Benefizgala zugunsten des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e. V. Mainz am 27. September 2014 gefeiert. „Uns war es besonders wichtig, die Spende in guten Händen und in der Region zu wissen, weshalb wir uns für diesen Verein entschieden haben, an den die gesamten Einnahmen des Abends gehen werden. Dieser Verein wurde ebenfalls 1984 gegründet – was wir als besonders gutes Omen sehen – und begleitet seitdem betroffene Kinder und deren Familien. Diese Arbeit möchten wir gern unterstützen: Damit der Abend möglichst kurzweilig und damit erfolgreich wird, haben wir uns schon viele Gedanken um das Programm gemacht – eins kann man wohl schon verraten: Man kann sich auf großartige Highlights und eine bunte Mischung aus Tanz, Akrobatik, Musik und Gesang sowie Comedy freuen.“, so Nicole Klein. „Natürlich werden wir auch nochmal mit unserem diesjährigen Showtanz „Fly high, wir heben ab!“ auftreten.“

Die Fakten auf einen Blick:

–       Jubiläumsgala am 27.09.2014, 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Guntersblum.

–       Eintritt: 9 Euro.

–       Kartenvorverkauf ab 01.08.2014 im s`Weinspiel@CBW Claudia Bläsius-Wirth, Julianenstrasse 42, 67583 Guntersblum.

–       Benefizveranstaltung: Die Einnahmen des Abends gehen an den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e. V. Mainz.

www.magic-moves.com

http://neu.krebskrankekinder-mainz.de/