Worms: Mit Promille ins Blumengeschäft

Worms: Mit Promille ins Blumengeschäft

Wahrscheinlich in Folge von Alkoholeinfluss und nicht angepasster Geschwindigkeit geriet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 01:46 Uhr ein 36 Jahre alter Pkw-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schaufensterscheibe eines Blumenladens. Der Mann befuhr die Römerstraße in Fahrtrichtung Petersstraße, als er in Höhe der Einmündung Rheinstraße in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet und in der Folge gegen das Fenster fuhr.

Fahrer wurde schwer verletzt

Durch den Aufprall wurde der Pkw gegen den Uhrzeigersinn gedreht bis er mit dem Fahrzeugheck in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf dem Gehweg zum Stehen kam. Der Mann wurde schwer verletzt ins Klinikum Worms eingeliefert. Da bei ihm Alkoholgeruch festgestellt wurde, war eine Blutprobe fällig, sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro.

Alsheim: Diebin bricht am hellichten Tag ein

Während eine Frau im Garten die Wäsche aufhängte und eine Bewohnerin im Wohnzimmer schlief, schlich sich gestern eine unbekannte Täterin über eine offen stehende Kellertür in ein Einfamilienhaus in der Schillerstraße. Als sie gegen 13:25 Uhr bemerkt wurde, verließ sie das Haus fluchtartig. Wie sich dann herausstellte, hatte sie bereits Bargeld und Schmuck gestohlen.

Beschreibung: rote, lange Haare zum Zopf gebunden, 20 bis 22 Jahre alt, etwa 168 cm, normale bis kräftige Figur, trug schwarze Jacke, südländisches Äußeres.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefonnummer 06241/8520.

Worms: Eine Leichtverletzte bei Unfall

An der Kreuzung Steinstraße / Schillerstraße prallten gestern Nachmittag um 16:48 Uhr zwei Pkw zusammen. Eine Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro.

Ein Pkw-Fahrer befuhr die Schillerstraße in Richtung Renzstraße, während eine Pkw-Fahrerin die Steinstraße in Richtung Siegfriedstraße befuhr. An der Kreuzung, an der Rechts vor Links gilt, prallte sie mit dem von links kommenden Pkw zusammen.

Worms: Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall gestern Nachmittag um 14:44 Uhr an dem vier Pkw beteiligt waren, wurden drei Fahrer leicht verletzt. Ein Pkw-Fahrer befuhr den Adenauerring in Richtung Von-Schön-Straße und ordnete sich zum Abbiegen in das Gelände der Stadtverwaltung ein. Als er verkehrsbedingt anhalten musste, hielten zwei Pkw hinter ihm an. Der dritte folgende Pkw-Fahrer bemerkte die stehenden Fahrzeuge zu spät, fuhr auf und schob die drei Pkw vor ihm ineinander. Wegen des Austritts von Betriebsstoffen war die Feuerwehr im Einsatz.

Quelle: Polizei Worms