Polizei im Einsatz.

Polizei im Einsatz.

Durch mehrere Anrufer wurde eine Schlägerei im Bereich „Am Sonnigen Hang“ gemeldet, bei der eine Vielzahl von Personen auf einen einzelnen Mann einschlug. Während sich mehrere Streifen noch auf der Anfahrt befanden, wurde mitgeteilt, dass sich die Schlägerei aufgelöst habe und die Täter mit Fahrzeugen flüchtig seien. Im Umfeld des genannten Tatortes wurden daher entsprechende Fahrzeuge und Personen kontrolliert – und einige der etwa zehn Beschuldigten ermittelt (alle um die 20 Jahre alt).

Auch mit Knüppeln verprügelt

Der 25-jährige Geschädigte war den Ermittlungen zu Folge niedergeschlagen und noch am Boden liegend weitergeschlagen worden, vermutlich auch mit Knüppeln. Einen Grund für diese Körperverletzung gab er nicht an. Er wurde mit blutenden Wunden durch einen hinzugezogenen Rettungswagen in die Uniklinik verbracht. Die Ermittlungen der Polizei laufen.