Frontmann Erik Klingenberg von "The Changeling".

Frontmann Erik Klingenberg von „The Changeling“.

Am Samstag, dem 18. Januar kommt die geniale Doors Tribute Band The Changeling nach Nierstein ins Alte E-Werk. Karten gibt es an der Abendkasse zu 12 Euro. Der Einlass ist um 18.30, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

The Changeling mit Frontmann Erik Klingenberg

Die Mainzer Band The Changeling existiert seit Frühjahr 2003 und zählt zu den besten Doors Tribute Bands Europas. Mit Frontmann Erik Klingenberg, der Ex-New Yorker Blueschoriphäe, hat die junge Formation ihre höchst authentische Jim Morrison Stimme gefunden, um legendäre Hits wie „Light my fire“ und „Break on through“ jener 60´er Tage zu zelebrieren.

Drei virtuose Instrumentalisten

Äußerst virtuos spielen dabei die drei Instrumentalisten neben ihm, insbesondere Organist Matthias Ewald, der den einzigartigen Vox-Sound der Doors originalgetreu spielt. Eine äußerst gelungene Show, die vielmehr auch durch Interpretation der oft langen Soli die Musik zeitlos lebendig hält und dabei nicht starr kopiert.

Als mehrfacher Headliner beim Europa-weit größten Doors Festival „Feast of Friends“ in Magdeburg haben sich The Changeling einen großartigen Namen erspielt, der für absoluten Doors-Genuss sorgt. Augen zu und die Doors sind wieder „live on stage“!