Montag, Juni 1

Monat: Dezember 2013

Nach bewaffnetem Raub in Mainz sucht Polizei Zeugen
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Nach bewaffnetem Raub in Mainz sucht Polizei Zeugen

In Mainz kam es am vergangenen Wochenende zu zwei Raubüberfällen. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise  an die Kriminalpolizei Mainz unter der Telefonnummer: 06131 - 65 3633 Tatzeit Samstag, 21. Dezember  03:40 Uhr Zwei unbekannte Täter nahmen einen 25-jährigen Zornheimer im Eisgrubweg, Höhe Zufahrt Zitadelle, in die Zange. Der Größere hielt ihn fest, der andere bedrohte ihn mit einem Messer (mit abgewetztem braunen Griff) und nahm ihm das Handy sowie etwas Bargeld ab. Anschließend flüchteten sie über die Rampe in Richtung Zitadelle. Beschreibung der Täter: Täter: circa 1,80 Meter groß, Mitte bis Ende 30 Jahre, schlank, schwarz gekleidet (mit Mütze, Handschuhen und Tuch oder Schal) Täter: circa 2 Meter, um die 30 Jahre, massige, muskulöse Figur, schwarz gekleidet (m...
Brutal und sinnlos: Jugendlicher prügelt am Oppenheimer Bahnhof
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Brutal und sinnlos: Jugendlicher prügelt am Oppenheimer Bahnhof

Bereits am 19. Dezember kam es am Oppenheimer Bahnhof zu einer Attacke mit Körperverletzung. Gegen 14 Uhr beobachtet ein 63 Jahre alter Mann aus Oppenheim am Oppenheimer Bahnhof, wie eine Gruppe junger Männer mit dem Aufzug immer wieder hoch und runter fuhr. Er befürchtet, dass die jungen Leute wieder im Aufzug stecken bleiben könnten und spricht die Gruppe auf diese Gefahr hin  an. Plötzlich schlug ein Jugendlicher brutal zu Es entwickelt sich ein kurzes Gespräch zwischen den Beteiligten bis plötzlich aus der Gruppe der jungen Männer heraus eine Person mit gezielten Faustschlägen ins Gesicht auf den älteren Herren losgeht. Der Mann fällt zu Boden und wird im Gesicht und an den Beinen verletzt. Polizei hat bereits Ermittlungsansätze Die Tat konnte durch den Geschädigten erst zei...
Mainz: Polizei warnt vor Taschendieben und gibt Tipps
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Mainz: Polizei warnt vor Taschendieben und gibt Tipps

In den letzten Tagen kam es wieder zu Taschendiebstahlsdelikten auf dem Weihnachtsmarkt oder im Weihnachtseinkaufstrubel. Mobiltelefon gestohlen Am Mittwoch wurde einem 55-jährigen Mann vermutlich im Bereich des Höfchens das Mobiltelefon aus der Jackentasche entwendet. Der Mann ließ das Handy sperren. Geldbörse gestohlen Am Donnerstag wurde einer 33-jährigen Frau um die Mittagszeit (13:00 Uhr bis 14:00 Uhr) auf dem Weihnachtsmarkt die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Jemand muss unbemerkt die Tasche geöffnet und hineingegriffen haben. Weitere Geldbörse geklaut In der Großen Bleiche entdeckte eine 71-jährige Mainzerin am 19.12.2013, zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr, den Diebstahl. Nach dem Einkauf in einem Geschäft war sie zu einem anderen Geschäft gelaufen und bemerkte dor...
Mainz-Lerchenberg Raubüberfall: Frau auf Parkplatz ausgeraubt – Zeugen gesucht
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Mainz-Lerchenberg Raubüberfall: Frau auf Parkplatz ausgeraubt – Zeugen gesucht

Am Donnerstag kam es in Mainz-Lerchenberg um circa 15:55 Uhr zu einem Raubüberfall. Eine 30-jährige Frau parkte ihren Privatwagen, einen blauen Ford mit Mainzer Kennzeichen, in einer dem Einkaufszentrum, Hindemithstraße, gegenüberliegenden Parkbucht. Als sie aussteigen wollte, riss ein unbekannter Mann die Beifahrertür auf und griff sich sofort ihre auf dem dortigen Sitz abgelegte Handtasche und einen blauen Sack, Aufschrift Deutsche Bank, in dem sich ein größerer Münzgeldbetrag in Rollen befand. Täter beim Raubüberfall war stärker Sie versuchte noch, die Handtasche festzuhalten, aber der Unbekannte war stärker und entriss sie ihr schließlich. In der Handtasche befanden sich die persönlichen Papiere und Gegenstände der Frau. Der Täter drehte sich dann weg und ging zu einer silbergrau...
Heiner Hofmann seit 35 Jahren Chorleiter der Harmonie Oppenheim
Kultur, Leitartikel, Oppenheim

Heiner Hofmann seit 35 Jahren Chorleiter der Harmonie Oppenheim

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, deshalb hatte der Gesangverein Harmonie 1845 Oppenheim seine Mitglieder zur Weihnachtsfeier in den Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Nierstein Oppenheim geladen. Die "Location" war aus einem besonderen Anlass gewählt, denn es galt ein Jubiläum zu feiern, das auch den Hausherrn und Gastgeber Klaus Penzer zur Sängerschar lockte. Heiner Hofmann seit 35 Jahren Chorleiter Heiner Hofmann ist seit nunmehr 35 Jahren der Musikalische Leiter des Gesangvereins und Chorleiter der Harmonie in Takt, wie sich der gemischte Chor mittlerweile nennt. Verbandsgemeindebürgermeister Klaus Penzer hielt daher auch die Laudatio auf Hofmann und schilderte durchaus mit humorvollen Anekdoten dessen Werdegang im Verein aber auch als Leiter der Jugendmusikschule der Verband...
Spontane Hilfe zur Weihnachtszeit
Allgemein

Spontane Hilfe zur Weihnachtszeit

Johanniter übergeben Christstollen an Wohnungslose Mainz / Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Rheinhessen (JUH) in Mainz übergab am 17. Dezember mehr als 100 Mini-Christstollen an die Evangelische Wohnungslosenhilfe in Mainz. „Besonders in der Weihnachtszeit möchten die Johanniter den Hilfebedürftigen zeigen, dass sie nicht in Vergessenheit geraten“, so Katharina Gutsch (Mitglied im Regionalvorstand der JUH). Bereits 2012 engagierten sich die Johanniter als Mitglied im Dachverband der Diakonie mit Warmer Kleidung im Winter für Wohnungslose und übergaben damals Winterjacken und dicke Socken in diese diakonische Einrichtung. In diesem Jahr wurde mit Hilfe einer Bretzenheimer Bäckerei die Spendenaktion ermöglicht. Für einen Sonderpreis stellten sie den Johannitern die ...
Fahrerflucht in Worms: Autofahrer fährt Schüler an und verletzt ihn
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Fahrerflucht in Worms: Autofahrer fährt Schüler an und verletzt ihn

Heute Morgen um 07:20 Uhr wurde in Worms ein 9-jähriger Junge auf dem Schulweg von einem Auto angefahren und verletzt. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Junge konnte nicht genau angeben, wo der Unfallort war. Er überquerte die Fahrbahn in einer Seitenstraße in der Nähe des Netto-Marktes Gaustraße. Polizei sucht silberfarbenen Renault Twingo Ein silberfarbener Renault Twingo, der ohne Licht gefahren sei, habe ihn mit der Fahrzeugfront links getroffen, sodass er über die Motorhaube rutschend zu Boden fiel.   Zeugen der Fahrerflucht gesucht Der Fahrer soll ein älterer Mann mit grauen Haaren sein. Das Kind ging dann zur Schule und informierte seine Klassenlehrerin. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise für diese Fahrerflucht unter Telefonnummer 06...
Körperverletzung Diebstahl Einbruch Unfälle – alle Hände voll zu tun für die Polizei Oppenheim
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Körperverletzung Diebstahl Einbruch Unfälle – alle Hände voll zu tun für die Polizei Oppenheim

Kriminalitätslage: Körperveletzung in Bodenheim, Pfarrstraße am 17.12.2013, 16.40 Uhr Ein Streit um einen Parkplatz ging einer handfesten Auseinandersetzung zwischen drei Bodenheimer Frauen voraus. In dessen Verlauf wurde eine Frau geschubst, eine andere gewürgt. Eine Anzeige wurde aufgenommen, die Ermittlungen dauern an. Ernsthaft verletzt wurde aber niemand. Einbruchsdiebstahl in Harxheim, am Weinbergin der Zeit vom 11.12.13 – 18.12.13 Im Laufe der letzten Woche wurde in ein derzeit unbewohntes Haus eingebrochen indem dort die Balkontür aufgehebelt wurde. Entwendet wurde nichts. Die Tat wurde erst jetzt entdeckt. Diebstahl einer Handtasche in Guntersblum, Siegfriedstraße am 18.12.13, 15.00 Uhr Eine 63-jährige Guntersblumerin fährt mit ihrem Fahrrad durch die Siegfriedstraße. Dabe...
Hightlights im Kalender 2014 der Verbandsgemeinde Monsheim
Leitartikel, Monsheim, Termine

Hightlights im Kalender 2014 der Verbandsgemeinde Monsheim

Das alte Jahr liegt in den letzten Zügen, einige Leute erledigen letzte Weihnachtseinkäufe. Die Verbandsgemeinde Monsheim macht sich schon Gedanken um das kommende Jahr. So ist das Veranstaltungsprogramm für 2014 bereits gespickt mit Highlights und tollen Angeboten. Januar 2014 03 Januar: Gewandete Laternenführung „Nachtwächterfrauen“ 19 Uhr, A.d. Römer, Fl.-Dalsheim 4/11/18/25 Januar: Wittelsbacher-Themenführung in Flörsheim-Dalsheim, 14.30 Uhr, Bahnhof 05 Januar: „Die Orgel tanzt“ Orgelkonzert, Dr. Matthias Fischer, Ev. Kirche Niederflörsheim, 17 Uhr 11 Januar: Neujahrskonzert in der ev. Kirche Monsheim, 18 Uhr 12 Januar: Neujahrsempfang der Verbandsgemeinde Monsheim, Anhäuser Mühle, 11 Uhr 17 Januar: Vortragsreihe der LLG Wonnegau, Alte Güterhalle Monsheim 17 Januar: Filmabe...
Unfallfahrer in Worms hatte über 2.2 Promille
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Unfallfahrer in Worms hatte über 2.2 Promille

Stolze 2,21 Promille ergab der Atemalkoholtest eines Autofahrers, der gestern Abend im Postweg in Worms-Horchheim einen Unfall verursacht hatte. Deswegen wurde dem Unfallfahrer eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der Mann hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte er mit dem Kotflügel der Fahrerseite gegen einen geparkten PKW. Durch den Aufprall wurde der um einige Meter verschoben, sodass er noch gegen ein Hoftor stieß. Gesamtschadenshöhe circa 15.500 Euro. Zwei Fußgänger in Worms angefahren Zwei Mal wurden gestern Fußgänger von Kraftfahrzeugen angefahren und verletzt. Um 10:50 Uhr befuhr ein Mann mit seinem Mofa die Stephansgasse vom Lutherring kommend in Richtung Neumarkt. Gleichzeitig wol...

Pin It on Pinterest