Donnerstag, Juli 30

Rauchmelder verhindert schlimmeres in Flörsheim-Dalsheim

Der nachfolgende Polizeibericht beweist eindrucksvoll, wie wichtig Rauchmelder sind und dass sie leben retten können.

In Flörsheim-Dalsheim kam es zu einem Matratzenbrand. Durch einen technischen Defekt in einer elektrischen Heizdecke wurde Donnerstagabend in der Theodor-Heuss-Straße eine Matratze entzündet.

Rauchmelder löste aus

Hausbewohner bemerkten den Brand im Schlafzimmer durch den ausgelösten Rauchmelder und verständigten die Feuerwehr. Sie konnten die brennende Matratze samt Heizdecke ins Freie bringen, wo sie von der Feuerwehr gelöscht wurde.

Keine Verletzten und kein Schaden

Am Haus entstand kein Schaden, beide Bewohner blieben unverletzt und konnten, nachdem das Haus durch die Feuerwehr belüftet worden war, zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!