Freitag, Februar 19

Einbrecher in Mainz bemüht sich vergeblich

Vermutlich genervt hat ein bisher unbekannter Einbrecher am Samstagmorgen im Zedernweg in Mainz aufgegeben.

Der Täter hatte zunächst versucht das Wohnzimmerfenster eines Wohnhauses im Zedernweg aufzuhebeln, was jedoch misslang. Anschließend kletterte der Unbekannte auf den darüber liegenden Balkon und versuchte dieses Fenster aufzuhebeln. Als auch dies misslang gab der Täter weitere Einbruchsversuche auf.

Der Hausbesitzer stellte die Beschädigungen bei seiner Rückkehr fest und zeigte den eintreffenden Beamten die Zusatzsicherungen, die er nach einer kostenlosen Beratung im Beratungszentrum der Mainzer Polizei an allen Fenstern und Türen hatte anbringen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!