DSC_0672mini

Umrahmt von den historischen Gebäuden des Neuen Leininger Schlosses hat der Guntersblumer Weihnachtsmarkt ein ganz besonderes Ambiente. Diese einzigartige Atmosphäre begeistert schon seit 2001 Gäste aus nah und fern.

In diesem Jahr freuen sich wieder fast 30 Aussteller und Vereine auf Ihren Besuch an den Ständen. Adventskränze, Kerzen und Mistelzweige und andere weihnachtliche Accessoires, selbst hergestellte Dekorationen aus verschiedene Materialien, Tee, Schmuck und Seifen, Waffeln, Crepes und weihnachtliche Backwaren – hier finden Sie alles für den festlichen Auftakt zur Weihnachtszeit. Lassen Sie sich verzaubern von der romantischen Stimmung dieses einzigartigen Weihnachtsmarktes. Wer vom Herumstöbern kalte Füße bekommen hat, kann sich an Glühwein, heißem Kirsch- oder Apfelwein und Punsch aufwärmen und mit Grillspezialitäten, Kartoffelpuffer und vielem mehr ist auch für die Verpflegung der Besucher gesorgt.

Live Musik auf dem Guntersblumer Weihnachtsmarkt 2013 – Teil 1

Nachdem 2011 erstmals anlässlich des Jubiläums 10 Jahre Weihnachtsmarkt im Schloss eine Live Band am Freitagabend auf dem Weihnachtsmarkt gespielt hat, ist dies mittlerweile fast schon Tradition. In diesem Jahr wird ChuckJones die passende Musik zur Einstimmung auf die Adventszeit beisteuern. Hinter dem geheimnisvollen Namen verbergen sich Sabine Mathes, Jochen Günther und Alex Scholtes. Die musikalische Bandbreite der drei regional  bekannten Musiker erstreckt sich von Chuck Berry bis Norah Jones, für den Weihnachtsmarkt natürlich ergänzt durch rockige bis besinnliche Weihnachtshits. Diese Mischung wird sicher auch in diesem Jahr wieder die Gäste des Guntersblumer Weihnachtsmarktes begeistern!

Live Musik auf dem Guntersblumer Weihnachtsmarkt 2013 – Teil 2 
Musikverein

Am Samstag bringt traditionell wieder der Musikverein St. Julianen dem Nikolaus ein Ständchen auf dem Guntersblumer Weihnachtsmarkt. Obwohl die Musiker  jedes Jahr am Sonntag nach dem Weihnachtsmarkt um 17Uhr ihr großes Adventskonzert in der evangelischen Kirche spielen, lassen sie es sich nicht nehmen, quasi zwischen Generalprobe und Konzert die Besucher des Weihnachtsmarktes mit stimmungsvoller Weihnachtsmusik zu verwöhnen.

Am Samstag kommt der Nikolaus

Was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne den Nikolaus? Auf dem Guntersblumer Weihnachtsmarkt ist der Nikolaus immer gerne zu Gast — wie er in seinem großen Buch sieht, gibt es bei uns auch besonders viele liebe Kinder und seine Rute hat er bis jetzt noch nie gebraucht! Wenn es also am Samstag dunkel wird, kommt sicher wieder der Nikolaus, der wie immer Geschenke für die kleinen Gäste des Guntersblumer Weihnachtsmarktes in seinem großen Sack hat.

NIKOVINUM Wein & Nikolaus

Am Samstag um 18 Uhr lädt die Kultur-und Weinbotschafterin Claudia Bläsius-Wirth und der Guntersblumer Gästeführer Peter Muth ein zu einer etwas anderen Führung durch den alten Ortskern mit anschließender Weinprobe im Keller 90 unter dem Motto Wein & Farbe.

Sie kennen Guntersblum –  nicht aber so, wie wir es Ihnen gerne zeigen möchten. Wir beschreiten Wege mit einem bunten Leitfaden von Farben als Beleuchtungen. Im Kellerweg erwartet Sie eine wunderbare Illumination des Weingartens und eine Weinprobe mit sensorisch differenzierter Wahrnehmung unter dem Einfluss des Lichts – WEIN & FARBE – lassen Sie sich darauf ein – Willkommen. Anmeldungen zum NIKOVINUM unter 0 62 49 – 90 80 90

Kosten für die Führung inkl. Weinprobe: 5,00€