Montag, Juli 13

Tag: 1. Oktober 2013

Von geklauten Nüssen Prügelei um Pfandflaschen und gestohlenen Karpfen
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Von geklauten Nüssen Prügelei um Pfandflaschen und gestohlenen Karpfen

Manche Diebe haben es auf ungewöhnliche Beute abgesehen. Am 29. September gegen 09:20 Uhr beobachteten die Besitzer eines Nussbaumes in der Nähe des Sportplatzes am Hesslerweg in Mainz, wie mehrere Personen mit einem Stock im Astwerk des Baumes herumstocherten und dadurch möglichst viele Nüsse zu Boden fallen ließen. Diese wurden dann auf einem Haufen zusammengetragen. Die Besitzer riefen die Polizei zu Hilfe, die eine 50-jährige Frau aus der Neustadt sowie ihren Begleiter kontrollierte. Die Frau gab die urerlaubte Nussernte sofort zu. Sie habe nicht gewusst, dass der Baum jemand gehöre, da das Grundstück nicht eingezäunt sei. Zoff wegen Pfandflaschen Ebenfalls am Sonntag kam es sehr früh um 00:20 Uhr am Mainzer Hauptbahnhof zu einem Streit um Pfandflaschen. Eine Flaschensammlerin (7...
Fahrerflucht in Oppenheim: Auto überrollt Fahrrad und hält nicht an
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Fahrerflucht in Oppenheim: Auto überrollt Fahrrad und hält nicht an

Die Polizei sucht in Oppenheim den Fahrer eines hellblauen PKW, der sich am 30. September um 18:30 Uhr der Fahrerflucht schuldig gemacht hat. In der Straße „Im Herrnweiher“ in Oppenheim stürzte ein 13-jähriger Radfahrer im Kreuzungsbereich zur B9. Ein die Kreuzung nun ebenfalls passierender PKW fuhr über das auf der Straße liegende Fahrrad. Fahrer beging Fahrerflucht Das Fahrrad wurde hierdurch beschädigt, dem Kind geschah zum Glück dabei nichts. Der PKW-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Neben der Fahrerflucht könnte auch unterlassene Hilfeleistung und Sachbeschädigung dazu kommen. Es soll sich um ein hellblaues Fahrzeug gehandelt haben. Die Polizei Oppenheim bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06133/933-0. (Quelle: Pressemeldung der Polizei Oppenheim)
TuS Dexheim belebt die Dexheimer Fastnachtssitzung vollkommen neu
Aus den Vereinen, Dexheim, Leitartikel, Termine

TuS Dexheim belebt die Dexheimer Fastnachtssitzung vollkommen neu

Nach 11 Jahren wieder zurück. TuS Dexheim belebt die Dexheimer Fastnachtssitzung vollkommen neu! Am 15. Februar 2014 geht es in der Dexheimer  Königsberghalle närrisch zu! Nach 11 Jahren ohne eigene Fastnachtssitzung hat sich der Verein aufgrund zahlreicher Anfragen dazu entschlossen wieder eine solche durchzuführen. Ab 20.11 Uhr startet das bunte Programm unter dem Motto: Dexheim lacht wieder zur Fassenacht – de Gickel strahlt in bunter Pracht! Neben vielen Beiträgen wie Büttenreden, Sketch- und Tanzeinlagen, die durch Fastnachter und Tanzgruppen aus den eigenen Reihen geplant und umgesetzt werden,  hat das Veranstaltungsteam mit dem Engagement der überregional bekannten Tugendbolde  bereits zu diesem frühen Zeitpunkt einen echten Erfolg zu verbuchen. Besonders erfreulich ist di...

Pin It on Pinterest