Samstag, August 1

Tag: 24. September 2013

Ausgeh-Tipps, Bingen, Kultur

Punk Legende „The Lurkers“ live in Bingen

The Lurkers sind zurück! Die Band war einer der Vorreiter der Punkbewegung in England und landete damals schon mit fünf Titeln in den Top 40 der englischen Charts und hatte etliche TV-Auftritte in Großbritannien. 1980 lösten sich The Lurkers auf, starteten aber 1987 mit Schützenhilfe der Toten Hosen wieder durch. Auf deren bandeigenen Label Totenkopf erschien das Comeback-Album "Wild Times Again". The Lurkers spielten zahlreiche Konzerte zusammen mit den Hosen, und Campino & Co. coverten einen ihrer Songs ("Just Thirteen")auf dem Album „learning english lesson 1“. Inzwischen gab die Band mehr als zweihundert Konzerte. Sie tourte durch Europa, Südamerika und Japan und erfreut sich vor allem in Argentinien einer zahlreichen, meist jugendlichen Fangemeinde. Am 02.10.13 stehen die P...
DRK Nierstein-Oppenheim ist deutscher Vize-Meister
Aus den Vereinen, Nierstein, Oppenheim, Wir-in-Rheinhessen

DRK Nierstein-Oppenheim ist deutscher Vize-Meister

OPPENHEIM – Dies kann jeden treffen – der Fahrer des Behindertenfahrdienstes erleidet einen Krampfanfall und wird bewusstlos. Nur gut, dass er das Auto noch kontrolliert zum Stehen bringen konnte und dass sofort Sanitäter vor Ort waren – insgesamt rund 90 Stück. Es handelte sich hierbei glücklicherweise nicht um einen realen Unfall sondern um eine von insgesamt zehn Aufgaben, bei denen die Landesmeister aller Landesverbände des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) um den Titel kämpften. Für den Landesverband Rheinland-Pfalz war die sechsköpfige Gruppe aus Nierstein-Oppenheim am Start. Die Gruppe qualifizierte sich vor wenigen Wochen für den Bundeswettbewerb der Bereitschaften in Berlin (wir berichteten), der nun auf dem ehemaligen Bundesgartenschaugelände in Berlin-Neukölln stattfand. Bei h...
Action Painting auf dem Niersteiner Marktplatz
Kultur, Leitartikel, Nierstein

Action Painting auf dem Niersteiner Marktplatz

Christian Seidel fällt schon alleine durch seinen Salvadore Dali-artigen, kunstvollen Bart auf und man denkt: Der muss Künstler sein. Ist er auch! Der Niersteiner Maler hatte am Wahlsonntag zum „Action Painting“ auf den Marktplatz geladen. Das Wetter spielte am Wahlsonntag ebenfalls mit und bescherte dem Künstler bestes Licht zum Malen. Seidel malt gerne im Freien, denn auch in seinem Atelier in der Rheinstraße stellt er bei gutem Wetter gerne einmal die Staffelei vor der Tür auf die Straße und malt im Freien. Diese Tür übrigens steht jedermann gerne offen. Seidel freit sich über Besucher in seinem Ateltier, denen er seine Arbeiten gerne zeigt. Kunst öffentlich erlebbar Auf dem Marktplatz der Weinstadt bot Seidel am Sonntag seine Schaffenskraft ganz und gar öffentlich zum mite...
Harmonie in Takt lädt zum Chorkonzert in die Emdondshalle Oppenheim
Aus den Vereinen, Kultur, Leitartikel, Oppenheim

Harmonie in Takt lädt zum Chorkonzert in die Emdondshalle Oppenheim

"Ihr singt mit den Ohren" sagt Chorleiter Heiner Hofmann in den Proben der Harmonie in Takt immer. Damit meint er, dass die jeweiligen Stimmen aufeinander hören sollen, anstatt "nach Blatt" zu singen. Wie gut die Harmonie in Takt mit den Ohren singt - nicht zuletzt durch den Zuwachs an Männern und Frauen - wird sie am 28. September in der Emondshalle zu Gehör bringen. Um 19 Uhr geht es los. Chorkonzert mit fünf Gastchören Und weil die Oppenheimer Sängerinnen und Sänger gerne gemeinsam mit anderen singen, hat der Gesangverein Harmonie 1845 Oppenheim fünf weitere Chöre eingeladen, mit denen das Konzert gestaltet wird. So können die Besucher des Konzertes an diesem Abend folgende Gastchöre erleben und genießen: Mixed Generations, Wörrstadt Voices 4All, Mommenheim Vocomotion, Gin...

Pin It on Pinterest