Dienstag, Juli 14

Monat: September 2013

Teurer Filmriss in Bodenheim
Bodenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Teurer Filmriss in Bodenheim

In Bodenheim randalierte am frühen Sonntagmorgen eine Person mit einer Eisenstange. Der 21-jährige Mann verschaffte sich zunächst durch Aufbrechen einer verglasten Tür Zutritt zu einer ungenutzten Wohnung eines Hauses in der Mainzer Straße und versuchte wohl, sich hier etwas zu Essen zu kochen. Da ihm dies nicht gelang, zog er anschließend weiter und versuchte mit einer Eisenstange einen PKW aufzubrechen. Im aufgebrochenen PKW eingeschlafen Dies gelang ihm erst beim zweiten Versuch bei einem weiteren Wagen. Der erste Wagen wurde beschädigt. Er kletterte dann in das aufgebrochene Fahrzeug und schlief darin ein. Der verständigten Polizeistreife teilte er später mit, er habe einen Filmriss gehabt und könne sich lediglich daran erinnern, dass er am Vorabend eine Diskothek in Mainz besuch...
Große Neueröffnung des Musík und Kulturclubs „Altes E-Werk Nierstein“ am 26. Oktober
Kultur, Leitartikel, Nierstein

Große Neueröffnung des Musík und Kulturclubs „Altes E-Werk Nierstein“ am 26. Oktober

Rockit – Sechs Musiker der Extraklasse zelebrieren Rock, Blues Soul von Bands wie ZZ-Top, Rolling Stones, Deep Purple, Lynyrd Skynyrd, G3, Jimmy Hendrix und vielen anderen bekannten Rock-Blues-Bands. Auf Ihre Art und Weise vermischen sie diese mit Ihren eigenen Songs und vermitteln dem Zuhörer damit Groove, Gefühl und Gänsehaut. Am 26. Oktober wird Rockit das "Alte E-Werk in Nierstein" anlässlich dessen Neueröffnung als Musik- und Kulturklub rocken. Rockit ist auf der Bühne zuhause Diese wunderbaren Dinge kann man nur durch jahrelange Erfahrung auf der Bühne vermitteln, als Beispiel der geniale Sänger Larry Doc. Watkins hat die Bühne geteilt mit Künstlern wie Bernard Allison, Matchbox Bluesband, Jonny Rogers und viele weiteren oder auch unser Gastmusiker Gerd Vogel der an der Gita...
Judith Dorst ist neue Rheinhessische Weinkönigin
Leitartikel, Weinbau & Weinkultur, Worms, Wörrstadt

Judith Dorst ist neue Rheinhessische Weinkönigin

Worms - Am Samstag wurde in Worms die neue Rheinhessische Weinkönigin gewählt. Siegerin wurde die 23-jährige Judith Dorst aus Wörrstadt. Der Winzerin mit abgeschlossenem Weinbaustudium stehen Diana Meyer (Bingen) und Marlene Schuck (Schwabenheim) als Weinprinzessinnen zur Seite. Schlagfertigkeit und Wissen Nach der Fachbefragung durch eine 40-köpfige Jury am Nachmittag mussten die 3 Kandidatinnen am Abend im Tagungszentrum "Das Wormser" beweisen, dass sie das Zeug zu einer Weinmajestät haben. Nach ihrer jeweiligen Vorstellung in Filmbeiträgen hatten sie sich verschiedenen Aufgaben zu stellen: Im lockeren Interview auf der Couch, bei einer Schnellfragerunde oder beim Bilderrätsel, bei dem Geräte aus dem Weinbaumuseum erkannt werden mussten, wurde Schlagfertigkeit, Charme und Weinwissen ...
djk-Basketballer gehen auf Reisen
Aus den Vereinen, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

djk-Basketballer gehen auf Reisen

Nach dem Heimspielwochenende zum Saisonauftakt machen sich die Basketballteams der djk Nieder-Olm nun auf die Reise. Die Regionalligaherren von Trainer Dejan Kreclovic treten am Samstag (19 Uhr) bei Aufsteiger G.S.U Frankfurt an. Die Oberligadamen von Coach Uwe Seiffert gastieren am Sonntag (17 Uhr) beim ATSV Saarbrücken.  Kreclovic hat Respekt vor starkem Aufsteiger Aufsteiger ja, leichte Aufgabe nein – wenn die Regionalliga-Basketballer der djk Nieder-Olm am Samstag um 19 Uhr bei Liganeuling G.S.U Frankfurt antreten, erwartet die „Drachen“ eine alles andere als leichte Aufgabe. „Frankfurt hat sehr viele erfahrene Spieler mit einer starken Physis“, hat djk-Trainer Dejan Kreclovic großen Respekt vor den Hessen, die zwar schon zwei Niederlagen auf dem Konto haben, gegen Eintracht Fran...
Johannes Gutenberg – Sohn von Mainz und Mann des Jahrtausends
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Johannes Gutenberg – Sohn von Mainz und Mann des Jahrtausends

Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wurde ein Musikstück mit dem Titel „Johannes Gutenberg - Sohn von Mainz und Mann des Jahrtausends“ in Auftrag gegeben.  Die Visualisierung des Musikstücks erfolgt durch die Medienzentrale der Bereitschaftspolizei Rheinland-Pfalz. Am Mittwoch wurden Dreharbeiten in der Aula der Bereitschaftspolizei in Hechtsheim sowie an verschiedenen Örtlichkeiten in Mainz durchgeführt. In die Rolle des Gutenberg - Darstellers schlüpfte Wolfgang Röben, Moderator des SWR, der zudem an der Jubiläumsgala am 03. November 2013 in der Rheingoldhalle durch das Programm führen wird. Falscher Gutenberg oft angesprochen Herr Röben wurde mit Requisiten des Staatstheaters Mainz in den berühm...
Henni Nachtsheim schnallt in Dexheim den Schal enger
Dexheim, Kultur, Leitartikel

Henni Nachtsheim schnallt in Dexheim den Schal enger

“Den Schal enger schnallen und in die Ohren spucken!” heißt das Soloprogramm von Henni Nachtsheim, den Meisten von dem erfolgreichsten Comedy-Duo Deutschlands, Badesalz, bekannt. “Den Schal enger schnallen...” ist ein Stand-Up Programm rund um das Thema Fußball. Aber “rund” ist ein durchaus dehnbarer Begriff! Thema ist der Fußball Und so geht es auch nicht um Ergebnisse oder Fachwissen, nicht um all das mit dem die Fußballexperten dieser Welt die Nichtexperten schon immer quälen oder zumindest schrecklich langweilen! Und es ist auch kein Fußballkumpelprogramm für Kuttenträger (auch wenn diese trotzdem herzlich willkommen sind!), sondern eines das Menschen die Fußball mögen erlaubt auch jemanden mit in die Vorstellung zu bringen, der mit Fußball absolut nichts anfangen kann. Kurioses...
Junge Wormserin mit Alkohol aber ohne Führerschein am Steuer
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Junge Wormserin mit Alkohol aber ohne Führerschein am Steuer

Weil sie einem Bekannten ihr neues Auto zeigen wollte, verursachte am Dienstag Abend eine junge Frau in Worms einen derben Verkehrsunfall. Obwohl sie weder einen Führerschein besitzt noch sich mit Autos auskennt, setzte sie sich auf den Fahrersitz und wollte das Radio einschalten. Sie drehte den Zündschlüssel um, ohne zu beachten, dass  ein Gang eingelegt war. Gang war eingelegt Es kam, was kommen musste: Der Pkw machte einen Satz nach vorne und rollte dann schwungvoll weiter, da sie jetzt auch noch Bremse und Gas verwechselte. Nach 20 Metern prallte der Wagen gegen einen geparkten LKW und das mit solcher Wucht, dass der LKW einige Meter nach vorne gegen einen Baum geschoben wurde. Verletzt wurde zum Glück niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.  Da die junge Frau zu...
Ausgeh-Tipps, Bingen, Kultur

Punk Legende „The Lurkers“ live in Bingen

The Lurkers sind zurück! Die Band war einer der Vorreiter der Punkbewegung in England und landete damals schon mit fünf Titeln in den Top 40 der englischen Charts und hatte etliche TV-Auftritte in Großbritannien. 1980 lösten sich The Lurkers auf, starteten aber 1987 mit Schützenhilfe der Toten Hosen wieder durch. Auf deren bandeigenen Label Totenkopf erschien das Comeback-Album "Wild Times Again". The Lurkers spielten zahlreiche Konzerte zusammen mit den Hosen, und Campino & Co. coverten einen ihrer Songs ("Just Thirteen")auf dem Album „learning english lesson 1“. Inzwischen gab die Band mehr als zweihundert Konzerte. Sie tourte durch Europa, Südamerika und Japan und erfreut sich vor allem in Argentinien einer zahlreichen, meist jugendlichen Fangemeinde. Am 02.10.13 stehen die P...
DRK Nierstein-Oppenheim ist deutscher Vize-Meister
Aus den Vereinen, Nierstein, Oppenheim, Wir-in-Rheinhessen

DRK Nierstein-Oppenheim ist deutscher Vize-Meister

OPPENHEIM – Dies kann jeden treffen – der Fahrer des Behindertenfahrdienstes erleidet einen Krampfanfall und wird bewusstlos. Nur gut, dass er das Auto noch kontrolliert zum Stehen bringen konnte und dass sofort Sanitäter vor Ort waren – insgesamt rund 90 Stück. Es handelte sich hierbei glücklicherweise nicht um einen realen Unfall sondern um eine von insgesamt zehn Aufgaben, bei denen die Landesmeister aller Landesverbände des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) um den Titel kämpften. Für den Landesverband Rheinland-Pfalz war die sechsköpfige Gruppe aus Nierstein-Oppenheim am Start. Die Gruppe qualifizierte sich vor wenigen Wochen für den Bundeswettbewerb der Bereitschaften in Berlin (wir berichteten), der nun auf dem ehemaligen Bundesgartenschaugelände in Berlin-Neukölln stattfand. Bei h...
Action Painting auf dem Niersteiner Marktplatz
Kultur, Leitartikel, Nierstein

Action Painting auf dem Niersteiner Marktplatz

Christian Seidel fällt schon alleine durch seinen Salvadore Dali-artigen, kunstvollen Bart auf und man denkt: Der muss Künstler sein. Ist er auch! Der Niersteiner Maler hatte am Wahlsonntag zum „Action Painting“ auf den Marktplatz geladen. Das Wetter spielte am Wahlsonntag ebenfalls mit und bescherte dem Künstler bestes Licht zum Malen. Seidel malt gerne im Freien, denn auch in seinem Atelier in der Rheinstraße stellt er bei gutem Wetter gerne einmal die Staffelei vor der Tür auf die Straße und malt im Freien. Diese Tür übrigens steht jedermann gerne offen. Seidel freit sich über Besucher in seinem Ateltier, denen er seine Arbeiten gerne zeigt. Kunst öffentlich erlebbar Auf dem Marktplatz der Weinstadt bot Seidel am Sonntag seine Schaffenskraft ganz und gar öffentlich zum mite...

Pin It on Pinterest