Guntersblum in Vergangenheit und Gegenwart

Der Zauber der Vergangenheit spiegelt sich auch in der Gegenwart wider. Dieses Motto greift Jana Gebhardt und das Team der Rheinhessen-Walker am Sonntag, den 8.9.13 in Guntersblum auf und möchte ihre Gäste auf eine Reise mitnehmen, deren Ausgangspunkt der historische Marktplatz mit der evangelischen Kirche ist. Mit ihren beeindruckenden Türmen zählt die evangelische Kirche zu einer der seltensten ihrer Art. Von hier aus geht es ein Stück durch den alten Ortskern, hinauf in den berühmten Kellerweg und weiter durch die Weinberge.

Nordic-Walking-Event

Die abwechslungsreiche Wanderung führt durch alte Gassen, entlang der neuen Rheinterrassenroute, durch verwunschene Hohlwege und zu schönen Aussichtspunkten, die in die Geschichte der Umgebung eintauchen und die Gegenwart aufleben lassen.

Begleitet wird die Tour durch Gästeführer Peter Muth, der mit viel Charme und Witz Interessantes rund um Guntersblum für die Teilnehmer bereithält.

Die Veranstaltung findet ihren Ausklang im berühmten Kellerweg. Hier erwarten die Besucher ein kleiner Imbiss und Getränke.

[contentbox headline=“Informationen:“ type=“info“]Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten: Jana Gebhardt, Tel. 06249–670816, janagebhardt@hotmail.com, Beginn der Veranstaltung: 10:00 Uhr, Dauer ca. 3 Std., Strecke: ca. 5-6 km, Kosten: 9 € pro Person[/contentbox]