Mittwoch, Februar 3

Tag: 7. August 2013

Poker in Rheinhessen – Immer was los
Aus den Vereinen, Ausgeh-Tipps, Rheinhessen vor Ort, Termine

Poker in Rheinhessen – Immer was los

„Razzia“ beim Pokerclub – Frauenpower am Filz – Freistart für Neulinge Ordnungshüter nahmen die Veranstaltung am 8. Juni des Dienheimer Pokerclubs Royal Flush Society genauer unter die Lupe. Die Kontrollen zielten auf Jugendschutz und illegales Glücksspiel. Ergebnis der „Razzia“: alles in Ordnung bei den Royals. Der Verein spielt in der Öffentlichkeit und gemäß der aktuellen Rechtsprechung, weg vom Image eines verrauchten Hinterzimmers mit der Kohle auf dem Tisch und der Knarre darunter. Wer um Geld spielen möchte, ist hier falsch. Hier trifft man Freunde, lernt neue Menschen kennen, spielt mit vielen Gleichgesinnten das schönste Kartenspiel der Welt, Turniere über mehrere Stunden, in den Pausen nette Gespräche und gutes Essen, für kleines Geld Poker lernen durch Spielen, spannende Hä...
Persönliche Assistenz ist selbstbestimmtes Leben – Vortrag von Frau Dr. Corina Zolle
Leitartikel, Termine, Worms

Persönliche Assistenz ist selbstbestimmtes Leben – Vortrag von Frau Dr. Corina Zolle

Für Nichtbehinderte sind es Selbstverständlichkeiten: Selbst zu bestimmen wann man am Wochenende aufsteht, die Toilette benutzt, einkaufen geht oder spontan Freunde besucht. In Pflegeheimen werden solche Dinge vom Personal entschieden - unserem Grundgesetz entspricht das nicht! As-sistenz muss nach Umfang und Qualität so gestaltet sein, dass genauso wie bei Nichtbeeinträchtigten die Verfolgung eigener, selbst gesetzter Ziele und Interessen möglich ist. Dazu gehört eine selbstgewählte Umgebung (Wohnung) mit selbstbestimmtem Tagesablauf. Wesentlich ist auch eine umfassende Teilnahme am Leben der Gemeinschaft, in einer Familie oder Partnerschaft zu leben, einen Beruf auszuüben, Veranstaltungen und Freunde zu besuchen, eben alles, was ein Leben lebenswert macht. Schaut man allein auf die Rec...
Das Sommersonnenwendfeuer des Mommenheimer Karnevalvereins am 31. August
Leitartikel, Mommenheim, Termine

Das Sommersonnenwendfeuer des Mommenheimer Karnevalvereins am 31. August

Funken fliegen, Holz berstet, Flammen steigen auf. Am Samstag, dem 31. August, wird das Sommersonnenwendfeuer des Mommenheimer Karnevalvereins die Festwiese wieder in orange-rötlichen Schein tauchen und das lange nach der eigentlichen Sommersonnenwende, die bekanntlich zum Johannistag stattfindet. Ein Fest für die ganze Familie Das Fest des MKV knüpft nicht wirklich an germanische Traditionen an. "Wir machen das, um ein schönes Familienfest bieten zu können", sagt Thomas Schleicher, erster Vorsitzender des Vereins. Und ein Familienfest verspricht das Sommersonnenwendfeuer wieder zu werden. Ab 16 Uhr gibt es Kinderbelustigung auf der Festwiese (hinter dem Sportplatz, am Radweg). Da wird geschminkt, gerannt, geworfen. "In diesem Jahr haben wir zusätzlich zur normalen Verpflegung auch S...

Pin It on Pinterest