Freitag, Juli 10

18.08.2013: 3 Jahre Jazzinitiative Bingen – 3 Jahre „Alte Wache“ – Jazz-Brunch mit „Superfro“

Am Sonntag, dem 18. August, unterbricht die Jazzinitiative Bingen ihre  Sommerpause und feiert gemeinsam mit Mathias Schmidt von der “Alten Wache” die jeweiligen dritten Geburtstage.

Dazu laden Jazzinitiative und „Alte Wache“ zu einem Jazz-Brunch auf den Speisemarkt in Bingen ein. Für den Brunch wird Mathias mit seinem Team der “Alten Wache” sorgen, den Jazz werden die Jungs von Superfro beisteuern, die im November 2011 bereits ein fulminantes Konzert im Jazzkeller der Binger Bühne gespielt hatten und bei dieser Freiluftveranstaltung an ihre Straßenmusikerfahrungen in Südfrankreich im Jahr 2010 anknüpfen werden. Seit dieser spontanen Tour durch die südfranzösischen Städtchen bleiben bei Superfro die elektrischen Instrumente  im Keller – doch auch bei Superfro’s acoustic house jazz gehen jazzige Harmonien weiterhin in Symbiose mit ambitionierten Breaks und Dancefloor-Beats mit Latin Flavour. Der Fokus ist dabei nicht auf die im Jazz häufig ausführlichen Soli, sondern mehr auf das klangliche Gesamtbild der einzelnen Kompositionen gerichtet, sodass sich auch “jazz-ferne” Zuhörer gerne darauf einlassen. Superfro werden von 11:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr mehrere Sets aus ihrem umfangreichen Repertoire spielen.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet aus Brötchenvariationen, Brot, Croissants ( Bäckerei Stamm), Müsli, Joghurt, frischem Obstsalat, Konfitüren, Honig, Butter, Räucherlachs mit Meerrettich-Dip, knackiger Gemüseplatte, Milch, Säfte, Rührei, knusprigem Bacon, Bratkartoffeln, gekochten Eiern, Käse- und Wurstvariationen, gemischter Schinkenplatte, süßen Leckereien sowie 1 Kaffeespezialität (Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, Milchkaffee, Schümli, Kakao und Tee) wird wie jeden Sonntag in der “Alten Wache” für 11,90 € zu haben sein, für den Einsatz von Superfro kommen noch 5,-€ drauf. Natürlich kann man die Musik auch als Zaungast auf dem Speisemarkt ohne das leckere Frühstück genießen, fairerweise erwarten wir dann Spenden für die Musiker in die bereitstehenden Spendenbehältnisse.

(Platz-)Reservierungen für Frühstück und Jazz: info@altewache.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!