Wein am Rhein.

Wein am Rhein.

Wieder ist es soweit – der Niersteiner Verkehrsverein lädt zum kleinen, aber feinen Weinfest am Ufer des Rheins ein. Das 12. Fest „Wein am Rhein“ findet am 6. und 7. Juli statt und bietet neben heimischen Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten auch Spaß und Unterhaltung mit Musik und am Sonntag das Schifferstechen-Spektakel auf dem Rhein.

Zahlreiche Weingüter nehmen bei Wein am Rhein teil

Folgende Weingüter schenken aus: Weingut Friedrichshof, Weingut Andrea Mann, Weingut Geschwister Schuch, Weingut Staiger. Für das leiblich Wohle sorgen der VfR Nierstein, „Erwins Fischspezialitäten aus Hamburg“, die „Käsepiraten aus dem Allgäu“ und die Elternvertretung der Kindertagesstätte Rossberg bieten Kaffee/Kuchen sowie eine Hüpfburg für Kinder.

Samstag Wein am Rhein ab 15 Uhr

Am Samstag beginnt das Fest um 15 Uhr, offiziell wird es um 19:30 Uhr von der amtierenden Weinkönigin Juliane Strub, einem Vertreter der Stadt Nierstein und des Verkehrsvereins eröffnet. Zur Eröffnung tanzen die Niersteiner Weinträubchen und die „Shining Stars“ des TV03 Schwabsburg. Ab 20 Uhr sorgen „Die Guttandins“ für Musik zum Tanzen und Träumen. Am Sonntag sind die Stände ab 11 Uhr geöffnet.

Schifferstechen der DLRG Nierstein

Ab 12 Uhr unterhält Michael Schuber mit Akkordeon und Alphorn die Weinfreunde zum Frühschoppen und um 16 Uhr findet das Schifferstechen der DLRG Nierstein auf dem Rhein statt. Einige werden also bei Wein am Rhein von innen und außen nass, für alle anderen soll es bis 21 Uhr das reine Vergnügen werden. Der Verkehrsverein Nierstein e.V. dankt für die freundliche Unterstützung von EWR, Sparkasse Mainz, Volksbank Alzey-Worms, Agrartechnik Mayer und Firma Wagenbach, Weingut & Gästehaus Friedrichshof und dem Restaurant „Zum Winzerschiffchen“.