Selbstbehauptung und Selbstverteidigung beim Karate-Sommertraining

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung beim Karate-Sommertraining

„Das war mal was anderes“, sagt ein abgekämpfter Karateka am späten Sonntagnachmittag beim Nachhausegehen. Wie 30 andere hat er gerade das erste gemeinsame Sommertraining der Karate-Kids vom Stadecken-Elsheimer Bushido Selztal e.V. und vom Hahnheimer Tora Karate Do hinter sich. Ein Event, bei dem es nicht nur um die Fauststöße, Blocks und Kicks der klassischen Kampfkunst ging, sondern auch um die praktische Anwendung im Pausenhof.

„Ihr dürft Euch immer wehren, wenn ihr angegriffen werdet“, erklärt Gastgeber Axel Hess vom Tora Karate Do den Kindern. „Aber es muss angemessen sein.“ Überhaupt: Einen Kampf zu vermeiden, sei immer die beste Lösung, sagt er und zeigt den Karate-Kids die richtige Körperhaltung. Im Konfliktfall soll sie Selbstbewusstsein und Kampfbereitschaft signalisieren. Dann wird geübt: Wie man schubsende Rabauken mit einem zackigen „Lass das!“ abschreckt, wie man sie notfalls abwehrt und , wenn’s nicht klappt, wie man am geschicktesten fällt ohne sich wehzutun.

DSC_0394
In dicke Matten stürzen

„Das war mal ein interessanter Schwerpunkt“, sagt der 13-jährige Sven anerkennend. „Gut“, fand das Training auch der neunjährige Aaron. Sich in die dicken Matten zu stürzen hat ihm am meisten Spaß gemacht. „Die Kinder sollten mal erleben, wie auch in anderen Dojos trainiert wird“, erklärt Gerd Thielmann, Cheftrainer des Bushido Selztal. Dort gebe es oft andere Möglichkeiten, aber auch einen anderen Trainings-Stil.

Gerd Thielmann (l.) und Axel Hess

Gerd Thielmann (l.) und Axel Hess

Neuer Input war der Grund, warum die Stadecken-Elsheimer Kinder an diesem Sonntag ins Auto gepackt und nach Hahnheim gebracht wurden – auf Rechnung des Vereins. Den Kontakt haben die Trainer der beiden Dojos auf einem Lehrgang geknüpft. Die Idee, mal etwas gemeinsam zu machen, war dann nicht mehr weit. „Ich finde es schön, wenn wir uns als regionale Dojos ein bisschen vernetzten“, sagt auch Axel Hess und ist sich sicher, dass das erste gemeinsame Training nicht das letzte gewesen war.

Infos zu Karate beim Bushido Selztal e.V. unter www.karate-selztal.de und bei Tora Karate Do unter www.karate-tiger.de