Dienstag, Juli 14

Tag: 10. Juni 2013

Aus den Vereinen, Köngernheim, Mommenheim, Selzen, Sport & Outdoor

Gymnastik-Kurse beim Turnverein 03 Selzen e.V.

Hannelore Hübner, Übungsleitern beim TV03 mit fundierter Gymnastikausbildung, bietet jeden Donnerstag zwei Gymnastik-Kurse beim Turnverein 03 Selzen e.V. an. Neben einem abwechslungsreichen Gymnastik-Programm wird in jeder Stunde unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse und gesundheitlicher Aspekte über die herkömmliche Gymnastik hinaus jede Menge geboten. Die einzelnen Stundenbilder beinhalten ebenso Elemente der bekannten Rückenschule als auch Neues aus Pilates, Yoga, Aroha und Entspannungstechniken. Übungen zur Verbesserung des koordinativen Gleichgewichts, Gelenkstabilisierung und Mobilisierung der Wirbelsäule kommen dabei nicht zu kurz. Die regelmäßigen Gymnastik-Kurse beim Turnverein 03 Selzen e.V.  richten sich an Frauen und Männer (derzeitige Altersgruppe von 40 bis 70 Ja...
Kultur, Leitartikel, Oppenheim

Ein Jahr Faszination Tango Rheinhessen

Am 16. Juni feiert Tango Rheinhessen sein einjähriges Bestehen in Oppenheim. Seit einem Jahr findet an jeden dritten Sonntag im Monat von 16 bis 20 Uhr die Milonga(Tango-Tanz-Veranstaltung) im Merian-Hotel Oppenheim statt. Außerdem bieten Tango Rheinhessen verschiedene Tango Workshops mit Ricardo „El Holandés“ an. Claudia Renner, Initiatorin von Tango Rheinhessen erklärt: "Wir sind sehr stolz, dass wir Ricardo als Tango Meister für uns gewinnen konnten. Ricardo „“El Holandés“ gehört seit Beginn der 90er Jahre zu den prägenden Persönlichkeiten in der Welt des Tangounterrichts, der Choreographie und der Show." Er begleitet seine Schüler auf dem Weg zu einem persönlichen Ausdruck im Tanz, zu einem eigenem Stil. Casinosaal bietet die passende Kulisse Die Milonga findet im historischen Ca...
Grand Prix für die Liebe
Albig, Kultur, Leitartikel

Grand Prix für die Liebe

Im rheinhessischen Albig erblühen Liebe und Kultur „Grand Prix für die Liebe“ ist der Titel des neuen Romans der Albiger Schriftstellerin Barbara Behrend, der seit dem 27. Mai 2013 im Handel ist. Nach „Hindernisse zum Glück“ und „Im Nebel der Geheimnisse“ ist das der dritte Roman, den die Autorin im Eigenverlag, dem Harmony Verlag, herausgibt. Wie in ihrem Buch „Hindernisse zum Glück“ geht es im neuesten Werk der Autorin wieder um ihre Lieblingsthemen Pferde und Pferdesport. Eine Ölpfütze, eine Pferdekoppel, ein Reitturnier in Wiesbaden, eine Dressurreiterin und ein Springreiter sind die Ingredienzien der neuen spannenden Liebesgeschichte, die in Albig spielt. Barbara Behrend ist auf einem Aussiedlerhof in Albig aufgewachsen. Nach einer Ausbildung zur Hotelfachfrau arbeite...

Pin It on Pinterest