Sonntag, Februar 14

Paul Hartmann und Maria Tislenko bei „Hessen tanzt“ 2013

Am 11. und 12. Mai bot der Hessische Tanzsportverband in der Frankfurter Eissporthalle und in dernahegelegenen Fabriksporthalle wieder Tanzsport auf höchstem Niveau.Über 3000 Tänzerinnen und Tänzer, darunterDeutsche,- Europa,- und Weltmeisterpaare,zog es nach Frankfurt zu Hessen tanzt.

Bei den Ranglistenturnieren der Junioren II B (höchste Leistungsklasse) waren Paul Hartmann und Maria Tislenko(14) für den TSC Ingelheim am Start. Für das Ranglisten- Standardturnier hatten 42 Paare gemeldet.Paul und Maria mussten eine Vorrunde, eine Zwischenrunde und eine weitere Zwischenrunde mit jeweils 5 Tänzen absolvieren bevor sie sich souverän für das Finale mit 6 Paaren qualifizierten. Die Ingelheimer beendeten ihr Ranglistenturnier Standard mit einem hervorragenden 5.Platz.

Das am Sonntag angesetzte Ranglistenturnier der Junioren II B Latein war mit 73 Paaren besser besucht als die Deutschen Meisterschaften im März in Bremerhaven. Hier zeigten Paul und Maria eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Jahr und erreichten ihr angestrebtes Ziel die „24er Runde“. Sie schlossen ihr Turnier mit einem guten 18. Platz ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!