Donnerstag, Juli 2

Tag: 15. Mai 2013

Mainz: LKW und Straßenbahn kollidieren
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Mainz: LKW und Straßenbahn kollidieren

Am Mittwochmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem bulgarischen Sattelzug und einer Mainzer Straßenbahn. Nach ersten Erkenntnissen befuhren eine Straßenbahn und ein mit Alu-Profilen beladener Sattelzug die Rheinhessenstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Autobahnabfahrt Hechtsheim-West wollte der 29-jährige Fahrer des Sattelzuges verbotswidrig wenden und querte die Straßenbahnschienen nach links. Straßenbahn übersehen Hierbei übersah der 29-Jährige offenbar die parallel fahrende Straßenbahn. Trotz Vollbremsung konnte der 59-jährige Straßenbahnfahrer einen Zusammenstoß mit dem querenden Lkw nicht verhindern. Hierbei wurde der Tank des Lkw aufgerissen und der Diesel lief aus. Beide Fahrer sowie etwa 10 Fahrgäste in der Straßenbahn blieben unverletzt. ...
Jugendliche mit lebensgefährlicher Mutprobe
Alzey, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Jugendliche mit lebensgefährlicher Mutprobe

Mit einer nicht nur waghalsigen, sondern vor allem lebensgefährlichen Mutprobe brachten am Dienstag drei Jugendliche aus Alzey sich und andere in Gefahr. Einen gütigen Schutzengel hatten die drei Jugendliche im Alter von 14 bis 15 Jahren. Um sich gegenseitig ihren Mut zu beweisen, begaben sie sich in tödliche Gefahr und rannten quer über die Autobahn A61 bei Alzey und das auch noch während des Berufsverkehrs am frühen Abend. Gerade noch rechtzeitig gebremst Ein 42-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Mainz-Bingen konnte gerade noch rechtzeitig bremsen. Bereits am Vortag waren die Jungen schon einmal auf die Weinheimer Talbrücke gelaufen, brachen ihr Vorhaben dort aber ab. Die A61 wird täglich von mehr als 50.000 Fahrzeugen befahren, jedes vierte ist ein Lkw oder Lastzug. Sich auf der...

Pin It on Pinterest