Donnerstag, Juli 2

Tag: 2. Mai 2013

Bingen, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Hexennacht-Scherz in Münster-Sarmsheim gerät zur Grabschändung

In der Hexennacht – der Nacht auf den ersten mai – spielen junge Menschen gerne Streiche. Manche dieser Streiche sind kreativ und witzig. Manche sind es nicht. Und manche dieser Streiche sind einfach nur mutwillige Sachbeschädigungen. Wie der aktuelle Fall einer vielleicht unbeabsichtigten Grabschändung auf dem Ortsfriedhof in Münster-Sarmsheim einzuschätzen ist, muss vor allem vom entstandenen Schaden aus betrachtet werden. Hier die Pressemeldung der Polizei Mainz. Hexennacht-Streich wird zur Grabschändung Durch bisher unbekannte Täter wurde wahrscheinlich in der Nacht auf den 01. Mai 2013 an einem Wasserbecken des Ortsfriedhofes in Münster-Sarmsheim der Wasserhahn komplett geöffnet und der Abfluss durch Schmutz verstopft, so dass dieses zum Überlaufen gebracht wurde. Da das Was...
Betrunkener Autofahrer fährt in Nackenheim gegen Hauswand
Leitartikel, Nackenheim, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Betrunkener Autofahrer fährt in Nackenheim gegen Hauswand

Verkehrsunfall in Nackenheim mit Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss Ein 27-jähriger PKW-Führer fuhr aufgrund von Alkoholeinfluss gegen die Hauswand der Mainzer Volksbank in der Mainzer Straße und flüchtete mit dem Fahrzeug. Ein aufmerksamer Zeuge konnte der Polizei jedoch einen wichtigen Hinweis geben, so dass Fahrzeug und Fahrer zeitnah ermittelt werden konnten. Bei dem Fahrer wurde ein Alkoholwert über zwei Promille. festgestellt. Der Sachschaden wird auf 800 EUR geschätzt. Wohnungseinbruch in Nierstein Zwei Personen wurden am 30. April beobachtet wie sie in ein Haus in der Ernst-Wernher-Straße gingen. Anlieger machten sich Gedanken, weil die Besitzerin in Urlaub war. Wenig später kamen die beiden Personen mit zwei gefüllten Taschen wieder heraus. Die verständigte Polizei konnte fes...
Förderverein Kita „Klawitterland“ Dienheim beim Rheinradeln aktiv
Aus den Vereinen, Dienheim, Leitartikel

Förderverein Kita „Klawitterland“ Dienheim beim Rheinradeln aktiv

Erfrischender Obstsalat für Radler / Erfolgreiches Waffelbacken beim Ostermarkt / Jahresabschluss und Neuwahl des Vorstands Beim diesjährigen Rheinradeln wird der Förderverein der KiTa „Klawitterland“ in Dienheim an einem Stand am Ortsausgang Höhe Domäne einen erfrischenden Obstsalat anbieten. Derzeit ist der Vorstand fleißig unterwegs und wirbt im Vorfeld der Veranstaltung Spenden ein. „So wie es derzeit aussieht, werden wir das komplette Obst als Spenden von Rewe und von Eltern der Kindergartenkinder erhalten, die Schichten beim Verkauf sind ebenfalls von Eltern besetzt“, freut sich Sandra Duddek, Erste Vorsitzende des Fördervereins. „Damit können wir die kompletten Einnahmen für die Kinder der KiTa einsetzen.“ Aktivitäten wie diese im Rahmen von Veranstaltungen, die von Mitglieder...

Pin It on Pinterest